Schlagwort: 12 nm

Angetestet: HP 17-Notebook mit AMD-쏱icasso-APU

Vor eini짯gen Tagen haben wir in einem Arti짯kel beleuch짯tet, wel짯che Fort짯schrit짯te AMD im Desk짯top-Bereich bei den Ein짯stei짯ger-L철sun짯gen in den letz짯ten Jah짯ren gemacht hat. Dort durf짯te ein AMD Ath짯lon 200GE 쏳aven Ridge mit einem alten AMD Ath짯lon 5350 쏫abi짯ni Katz-und-Maus spielen.

Heu짯te wol짯len wir uns anse짯hen, was sich bei den Note짯books getan hat und sehen uns das Hew짯lett-Packard 17-ca1004ng an, das mit AMDs neu짯es짯ter Picas짯so-APU best체ckt ist. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Ger체cht: 32-Kern-Threadripper 2 mit bis zu 4 GHz

Bereits auf der Com짯pu짯tex hat짯te AMD ver짯ra짯ten, dass im drit짯ten Quar짯tal nicht nur die zwei짯te Gene짯ra짯ti짯on an Thre짯a짯d짯rip짯짯per-Pro짯짯zes짯짯so짯짯ren f체r das HEDT-Seg짯짯ment zu erwar짯ten ist, son짯dern dass die짯se auch ganz erheb짯lich auf짯ge짯wer짯tet wer짯den soll. So begn체gt sich AMD nicht nur mit dem Wech짯sel der Dies von Sum짯mit Ridge zu Pin짯na짯cle Ridge, son짯dern wird bei Thre짯ad짯rip짯per 2 k체nf짯tig je nach Modell auch alle vier ver짯bau짯ten Dies frei짯schal짯ten. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD zeigt Threadripper 2000 mit 32 Kernen auf der Computex

Bei Thre짯ad짯rip짯per der zwei짯ten Gene짯ra짯ti짯on wer짯den beim Top짯mo짯dell nun alle vier Dies akti짯viert sein, was in bis zu 32 Ker짯nen und 64 Threads resul짯tiert. Damit AMD Thre짯ad짯rip짯per anders als Epyc nicht mit rela짯tiv nied짯ri짯ge Takt짯fre짯quen짯zen betrei짯ben muss, um im Sweets짯pot in Sachen Effi짯zi짯enz zu blei짯ben, wird die TDP-Klas짯짯se erh철ht. Bis zu 250 W TDP wird Thre짯ad짯rip짯per zuge짯stan짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD angeblich schon im Februar 2018 mit 12-nm-Ryzen

Wie die Kol짯le짯gen von Digi짯ti짯mes aus Krei짯sen von Main짯board짯her짯stel짯lern erfah짯ren haben wol짯len, wird AMD schon im Febru짯ar n채chs짯ten Jah짯res neue Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren in 12-nm-Fer짯ti짯gung brin짯gen. Die unter dem Code짯na짯men Pin짯na짯cle Ridge ent짯wi짯ckel짯ten Pro짯zes짯so짯ren stan짯den auf AMDs Road짯maps zuletzt als Zen+. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

GlobalFoundries und AMD legen Zwischenstopp bei 12 nm ein

Mit짯te 2016 pr채짯sen짯tier짯te AMD mit den Pola짯ris-Gra짯fik짯kar짯ten die ers짯ten Pro짯duk짯te im 14-nm-Fin짯FET-Her짯stel짯lungs짯ver짯fah짯ren, in die짯sem Jahr mit den Ryzen- und Epyc-Pro짯zes짯so짯ren die ers짯ten CPUs. Alle wer짯den bei Glo짯bal짯Found짯ries gefer짯tigt, daher war es 체ber짯ra짯schend, als AMD beim Finan짯cial Ana짯lyst Day 2017 im Mai ver짯k체n짯de짯te, dass man noch 2017 den Tape-Out in 7 nm schaf짯fen wol짯le. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩