ASRock X570 Taichi zeigt sich

Nicht das Board selbst, son짯dern die Retail짯ver짯pa짯ckung des ASRock X570 Tai짯chi hat den Weg ins Inter짯net gefun짯den und deu짯tet damit even짯tu짯ell zusam짯men mit den gesam짯mel짯ten Leaks vom letz짯ten Frei짯tag auf einen bal짯di짯gen Markt짯start hin. Even짯tu짯ell erschei짯nen die Main짯boards mit AMDs X570 pas짯send zur Com짯putex 2019 und gleich짯zei짯tig mit AMDs 쏱icasso-APUs in der Desktopvariante.

Quel짯le: DoDucHuy/Linustechtips

Die Ver짯pa짯ckung des Main짯boards bie짯tet aller짯dings nicht vie짯le Infor짯ma짯tio짯nen zum Inhalt, ledig짯lich einen Hin짯weis auf einen HDMI-Aus짯gang, eine LED-Steue짯rung (?) sowie das AMD Ryten Desk짯top 3000 Ready-Logo.

Das ASRock X50 Tai짯chi d체rf짯te dabei nur eines von ins짯ge짯samt neun geplan짯ten ASRock-Main짯boards mit dem X570-Chip짯satz sein.

Model Chip짯satz
ASRock X570 Extreme4 X570
ASRock X570 Phan짯tom Gam짯ing 4 X570
ASRock X570 Phan짯tom Gam짯ing 6 X570
ASRock X570 Phan짯tom Gam짯ing X X570
ASRock X570 Pro4 X570
ASRock X570 Pro4 R2.0 X570
ASRock X570 Taichi X570
ASRock X570M Pro4 X570
ASRock X570M Pro4 R2.0 X570

Die짯ser angeb짯lich von AMD selbst ent짯wi짯ckel짯te Chip짯satz soll mit 15 Watt mehr elek짯tri짯sche Leis짯tung auf짯neh짯men als der Vor짯g채n짯ger X470 mit 68 Watt. Bis짯he짯ri짯ge gele짯ak짯te Pro짯dukt짯fo짯tos zeig짯ten jeweils eine akti짯ve K체h짯lung auf den Main짯boards. Ein Gro횩짯teil des mut짯ma횩짯li짯chen zus채tz짯li짯chen Strom짯be짯darfs d체rf짯te auf die Unter짯st체t짯zung von PCIe 4.0 zur체ck짯zu짯f체h짯ren sein.

Mit Hil짯fe der Pro짯dukt짯da짯ten des Bio짯star RACING X570GT8 scheint sich zudem ein bis짯he짯ri짯ges Ger체cht zum Spei짯cher짯con짯trol짯ler der drit짯ten Ryzen-Gene짯ra짯ti짯on (쏮atis짯se) zu best채짯tig짯ten, denn dort wer짯den nicht mehr 3200 MHz, son짯dern 4000 MHz als Over짯clo짯cking-Fre짯quenz genannt. Damit d체rf짯te die짯ser wohl DDR4-3200 unter짯st체t짯zen beim Vor짯g채n짯ger waren dies nur DDR4-2933.

Quel짯le: