AMD Ryzen 9 3900X wieder bei AMD im Shop bestellbar

Die deut­lich ver­bes­ser­te Ver­füg­bar­keit bei AMDs Hig­hend-Desk­top­p­ro­zes­so­ren Ryzen 9 3950X und Ryzen 9 3900X hat nun dazu geführt, dass letz­te­rer auch wie­der über AMD direkt bezo­gen wer­den kann. Dies war zuletzt im Sep­tem­ber mög­lich. Aller­dings haben AMD die Markt­prei­se mitt­ler­wei­le über­holt, so dass das Ange­bot nicht unbe­dingt attrak­tiv ist.

Ryzen 9 3900X bei AMD verfügbar, aber teuer

Ryzen 9 3900X (Quel­le: shop.amd.com)

Bei AMD kos­tet der Ryzen 9 3900X inklu­si­ve Ver­sand und Mehr­wert­steu­er über 540 €, was deut­lich über der UVP von 529 € liegt. Der Ver­gleich mit dem Ver­sand­han­del fällt dann noch schlech­ter aus, denn hier ist der Pro­zes­sor momen­tan für knapp unter 500 Euro — inklu­si­ve der Ver­sand­kos­ten — erhältlich.

Preisentwicklung Ryzen 3000 im Verhältnis zur UVP

Mitt­ler­wei­le wer­den alle Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren unter der unver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lung von AMD ver­kauft. Selbst der Ryzen 9 3950X ist mitt­ler­wei­le für 789 Euro erhält­lich (UVP 819€) und nun auch gut verfügbar.

 

Modell­na­me UVP inkl. MwSt. Prei­se 26.12.* aktu­el­le Preise ** +/- zur UVP Ver­Füg­bar­keit
CPU — Ryzen 3000 “Matis­se” (Zen 2 in 7‑nm)
AMD RYZEN3950X 819,00 € ab 869,00 € ab 789,00 € - 3,66% gut
AMD RYZEN3900X 529,00 € ab 519,00 € ab 489,00 € - 7,56% sehr gut
AMD RYZEN3800X 429,00 € ab 359,90 € ab 359,00 € - 16,32% sehr gut
AMD RYZEN3700X 349,00 € ab 325,90 € ab 323,90 € - 7,19% sehr gut
AMD RYZEN3600X 265,00 € ab 221,40 € ab 215,40 € - 18,53% sehr gut
AMD RYZEN 5 3600 209,00 € ab 195,90 € ab 193,90 € - 7,22% sehr gut
APU — Ryzen 3000G “Picas­so” (Zen+ in 12 nm)
AMD RYZEN3400G 159,00 € ab 140,90 € ab 140,90 € - 11,38% sehr gut
AMD RYZEN3200G 106,00 € ab 89,90 € ab 90,50 € - 14,62% sehr gut
* – Prei­se vom 09.07.2019 lt. geizhals.de
**– Prei­se vom 26.12.2019 lt. geizhals.de
- jeweils nur lagern­de Arti­ke, Boxed und ohne Versandkosten

Die stärks­ten Preis­nach­läs­se mit etwa 18,5 und 16 Pro­zent zur UVP zei­gen sich beim Ryzen 7 3800X und Ryzen 5 3600X, wäh­rend der Ryzen 5 3600 und der Ryzen 7 3700X bis­lang mit knapp über 7 Pro­zent jeweils nur leicht unter­halb der UVP liegen. 

 

Preis­ent­wick­lung der AMD Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren (Daten­quel­le: geizhals.de)

Die stei­gen­de Ver­füg­bar­keit hat vor allem Aus­wir­kun­gen auf die Prei­se der bei­den Spit­zen­mo­del­le, die im letz­ten Jahr teil­wei­se deut­lich über der UVP lagen und sich nun signi­fi­kant nach unten hin ent­wi­ckelt haben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen