AMD Mobile Ryzen 4000 — Akkulaufzeiten von bis zu 18 Stunden?

In einem Inter­view mit The Ver­ge hat sich AMDs Pre­si­dent und CEO Dr. Lisa Su auch erst­mals zu den Akku­lauf­zei­ten von den kom­men­den Lap­tops mit den gera­de erst vor­ge­stell­ten Mobil Pro­zes­so­ren Ryzen 4000 (“Renoir”) geäu­ßert. Dem­nach sol­len in ein­zel­nen Sys­te­men Akku­lauf­zei­ten von bis zu 18 Stun­den erreicht wor­den sein.

The bat­te­ry life will be very, very good. The bat­te­ry life will be very good. And you know what? Our goal is to make sure that you see it and as the sys­tems come out over the next num­ber of weeks, you’ll see some of tho­se sys­tems and mea­su­re the bat­te­ry life for yours­elf. In our tests, the system’s very good, and we call it all-day bat­te­ry life. All-day bat­te­ry life mea­ning we’ve seen cases up to 18 hours. Now, obvious­ly, you have to see it in your app­li­ca­ti­ons, but we feel very good about the bat­te­ry life.”

Quel­le: AMD CEO Dr. Lisa Su talks new Ryzen 4000 chips and out-per­forming Intel (The Ver­ge)

Dass Lisa Su nun sol­che Wer­ten her­aus­gibt über­rascht, nach­dem man wäh­rend der Vor­stel­lung am 6. Janu­ar sich in die­ser Hin­sicht gar nicht geäu­ßert hat­te. Auch Acer, die das Swift 3 unter ande­rem mit dem AMD Ryzen 7 4700U anbie­ten wol­len hat­te zuerst gegen­über PCWorld von einer Akku­lauf­zeit von 10 Stun­den gespro­chen, nur um dann die­se Anga­be wie­der zurück zu neh­men und auf eine frü­he Schät­zung hin zu wei­sen.

Letzt­end­lich zäh­len aber allein die Wer­te, die dann in kom­men­den Tests erreicht wer­den und dazu müs­sen die ers­ten Lap­tops erst ein­mal auf den Markt kom­men. AMD spricht von zahl­rei­chen Lösun­gen, die noch im ers­ten Quar­tal (bis Ende März) erschei­nen sol­len und ins­ge­samt 100 Designs für das gan­ze Jahr 2020. 

Dells G5 15 Spe­cial Edi­ti­on mit Mobil Pro­zes­so­ren der Ryzen 4000er Serie soll dage­gen erst im zwei­ten Quar­tal — genau­er gesagt ab April — erhält­lich sein.