Pentathlon 2020: Die Ergebnisse (Update)

Viel wur­de gerech­net, mobi­li­siert und opti­miert, aber der Pent­ath­lon 2020 hat heu­te Nacht bereits sei­nen Ziel­ein­lauf gehabt. Pla­net 3DNow! hat dabei wie­der wacker mit­ge­kämpft und erfolg­reich eini­ge Medail­len ergat­tern kön­nen. Als ers­te Dis­zi­plin ging der Stadt­lauf (Universe@home) zu Ende, hier konn­te sich Pla­net 3DNow! eine Bron­ze­me­dail­le mit 167.249.834 Credits sichern.

Für die Dis­zi­plin Quer­feld­ein (Ami­ca­ble Num­bers) reich­te es nicht für eine Medail­le, wir kamen auf einen schwer erkämpf­ten sechs­ten Platz mit 202.966.588 Credits. Schon bes­ser sieht es wie­der beim Sprint (Iber­ci­vis BOINC) aus. Auch hier reich­te es zwar nicht für Edel­me­tall, aber man war mit dem vier­ten Platz und 4.711.708 Credits ganz dicht an einem Platz auf dem Siegertreppchen.

Kom­men wir zum Speer­wer­fen (NumberFields­@home­), eine kniff­li­ge Dis­zi­plin, weil ver­sucht wer­den muss drei­mal weit aber auch sehr kon­stant zu wer­fen. Es wur­de der drit­te Platz mit gewer­te­ten 2.539.336 Credits geholt und damit die zwei­te Bron­ze­me­dail­le für Pla­net 3DNow!. Last but not least gab es auch noch den Mara­thon (Rosetta­@home), bei dem es zum Ende hin ein extrem knap­pes Ren­nen um den zwei­ten Platz mit LinusTechTips_Team gab. Pla­net 3DNow! konn­te die­ses knap­pe Ren­nen für sich ent­schei­den und hol­te mit dem zwei­ten Platz und 45.315.829 Credits eine wirk­lich hart erkämpf­te Silbermedaille.

Wer­fen wir noch einen Blick auf die Gesamt­wer­tung. Platz eins und damit die Gold­me­dail­le ging an The Scot­tish Boinc Team mit 431 Punk­ten. Gleich danach kommt TeAm AnandTech, die auf Platz 2 mit 393 Punk­ten die Sil­ber­me­dail­le hol­ten. Gefolgt von Pla­net 3DNow! auf dem drit­ten Platz und 380 Punk­ten, für die es die Bron­ze­me­dail­le gab.

Update 20.05.2020
Die Bron­ze-Medail­le für Gesamt­platz 3 ist nun auch da, die ers­te übri­gens in 11 Jah­ren. Bis­her konn­te Pla­net 3DNow! 5 Mal Gold und 4 Mal Sil­ber holen.

Wir bedan­ken und bei allen Teil­neh­mern und der Orga­ni­sa­to­ren von SETI.Germany für den Pent­ath­lon 2020.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen