Mindfactory-CPU-Verkäufe zeigen leichte Verbesserung bei Intel

Die aktu­el­len Zah­len der Mind­fac­to­ry-CPU-Ver­käu­fe vom Juli wur­den von Red­dit-User u/ingebor ver­öf­fent­licht. Dem­nach fällt AMD auf einen Ver­kaufs­an­teil von 85 Pro­zent zurück. Die­sen hat­te man seit Janu­ar 2020 sonst regel­mä­ßig über­trof­fen und lag in der Spit­ze im April sogar bei 91 Prozent.

 

 

Mind­fac­to­ry Report July 2020

 

Auch beim Anteil vom Umsatz fällt man auf 81 Pro­zent zurück — schlech­ter war man zuletzt im Novem­ber 2019. Den durch­schnitt­li­chen Ver­kaufs­preis konn­te man aller­dings wei­ter stei­gern und liegt jetzt im Schnitt bei 222,61 Euro. Hier könn­te aller­dings der zuletzt gestie­ge­ne Euro hin­ein­spie­len, so dass die­se Kenn­zahl nicht unbe­dingt aus­sa­ge­kräf­tig ist.

Card

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen