Richard Huddy: AMD hat das bessere Preis-Leistungs-Verh채ltnis bei Grafikkarten

Mit Weih짯nach짯ten steht dem Han짯del und den Her짯stel짯lern die umsatz짯st채rks짯te Jah짯res짯zeit ins Haus. Nat체r짯lich will sich jeder sein St체ck vom Kuchen abschnei짯den und so mel짯de짯te sich nach der Ein짯f체h짯rung von NVI짯DI짯As neu짯er Max짯well-Archi짯tek짯tur AMDs Spie짯le-Chef Richard Hud짯dy bei PCR zu Wort. So sehe er AMD auch ohne Neu짯erschei짯nung zum Weih짯nachts짯ge짯sch채ft nicht im Hintertreffen.

In sei짯ner Kolum짯ne bezieht sich Hud짯dy auf das Preis-Leis짯tungs-Ver짯h채lt짯nis, das die aktu짯el짯len AMD-Gra짯fik짯kar짯ten anf체h짯ren w체r짯den, nicht die Pro짯duk짯te des Mit짯be짯wer짯bers. So sei die AMD Rade짯on R9 290X beim neu짯es짯ten Man짯t짯le-Spiel Sni짯per Eli짯te 3 zwi짯schen 10- 12% schnel짯ler als die GeForce GTX 980 und zudem noch deut짯lich g체ns짯ti짯ger. Eben짯so sieht er die Ver짯f체g짯bar짯keit von NVI짯DI짯As neu짯en Max짯well-Kar짯ten als begrenzt an, wohin짯ge짯gen AMD sei짯ne Lager gut sor짯tiert sieht. Zudem w체r짯de es mit der neu짯en Prom짯o짯ak짯ti짯on Never Sett짯le Space Edi짯ti짯on, zu der auch das erst k체rz짯lich erschie짯ne짯ne Ali짯en Iso짯la짯ti짯on geh철rt, eine Allein짯stel짯lung auf dem Markt geben. Weite짯re Spie짯le wie zum Bei짯spiel Civi짯liza짯ti짯on: Bey짯ond Earth oder Star Citi짯zen sol짯len dem짯n채chst fol짯gen. Der Kon짯su짯ment habe einen deut짯li짯chen Mehr짯wert beim Kauf einer AMD-Gra짯fik짯kar짯te, da er aus 체ber 30 Titeln bis zu drei Titel w채h짯len kann, je nach짯dem, wel짯che Kar짯te er erwirbt. Wenn man es also so betrach짯te, sei AMD f체r das kom짯men짯de Weih짯nachts짯ge짯sch채ft sehr gut aufgestellt.