AMD A8-7650K Der letzte Kaveri?

Artikel-Index:

Leistungsaufnahme und Energieffizienz


Die Leis짯tungs짯auf짯nah짯me eines Sys짯tems ist in Zei짯ten ste짯tig stei짯gen짯der Ener짯gie짯prei짯se ein wich짯ti짯ger Fak짯tor bei der Anschaf짯fung von Hard짯ware. Wir mes짯sen die Leis짯tungs짯auf짯nah짯me des Sys짯tems aus der Steck짯do짯se inklu짯si짯ve aller Ver짯lus짯te durch das ver짯wen짯de짯te Netz짯teil und die Span짯nungs짯wand짯ler. Im Anschluss soll zudem auf die Ener짯gie짯ef짯fi짯zi짯enz ein짯ge짯gan짯gen wer짯den. Da wir f체r die짯sen Test das Netz짯teil getauscht haben, sind eini짯ge alte Wer짯te vor짯erst ent짯fal짯len und wir haben nur mit den bei짯den gr철짯횩e짯ren Kaveri-APUs den Ver짯gleich angetreten.

Watt2

Der neue A8 zieht weni짯ger Ampere durch das Kup짯fer und f채hrt durch짯weg die bes짯ten Ergeb짯nis짯se in die짯ser Dis짯zi짯plin ein.

Eff

Auch im Hin짯blick auf die Effi짯zi짯enz kann der Neu짯ling punk짯ten. Aller짯dings ist das Ergeb짯nis hier nicht mehr so ein짯deu짯tig wie bei der schlich짯ten Betrach짯ung der Leistungsaufnahme.

UPDATE 06.04.2015:

Wir haben auf Nach짯fra짯ge eini짯ger User noch ein짯mal nach짯ge짯mes짯sen und unse짯ren Test짯auf짯bau f체r das Mes짯sen der Leis짯tungs짯auf짯nah짯me ange짯passt. Es wur짯de ange짯merkt, dass die urspr체ng짯lich von uns gemes짯se짯ne Leis짯tungs짯auf짯nah짯me vor allem im Idle h철her aus짯f채llt, als man ver짯mu짯ten w체r짯de. Nach eini짯gen Tests ver짯mu짯ten wir, dass unser Mess짯ge짯r채t vom Typ Volt짯craft Ener짯gy짯check 3000 die Leis짯tung an der Steck짯do짯se, vor allem im Idle, nicht mehr kor짯rekt wie짯der짯gibt. Daher sind wir auf ein ande짯res Mess짯ver짯fah짯ren aus짯ge짯wi짯chen, wel짯ches wir so oder so vor짯hat짯ten dem짯n채chst ein짯zu짯f체h짯ren. Zum Ein짯satz kam in die짯sem Fall ein Pico-Netz짯teil, das uns der User Two짯dee dau짯er짯haft zur Ver짯f체짯gung gestellt hat. Die짯ses Netz짯teil haben wir direkt an die 12-V-Schie짯ne unse짯res ATX-Netz짯teils ange짯schlos짯sen und mit einem Watt짯me짯ter vom Typ GT Power RC 130A ver짯bun짯den. F체r die짯ses Watt짯me짯ter liegt lei짯der kei짯ne Genau짯ig짯keits짯spe짯zi짯fi짯ka짯ti짯on vor, wir haben aber mit einem Mul짯ti짯me짯ter die Wer짯te 체ber짯pr체ft und k철n짯nen best채짯ti짯gen, dass die Wer짯te 체ber 25 W im Bereich von 0,2 W genau wie짯der짯ge짯ge짯ben wer짯den. Dar짯un짯ter zeigt das Mess짯ge짯r채t ten짯den짯zi짯ell nied짯ri짯ge짯re Wer짯te an, als tat짯s채ch짯lich anlie짯gen (etwa 23 W). Da alle Test짯ergeb짯nis짯se mit dem glei짯chen Feh짯ler gemes짯sen wer짯den, k철n짯nen sie unter짯ein짯an짯der, jedoch nicht mit ande짯ren Publi짯ka짯tio짯nen, ver짯gli짯chen wer짯den. Wir bit짯ten an die짯ser Stel짯le um Nach짯sicht, da ein geeich짯tes Mess짯ge짯r채t unser Bud짯get spren짯gen w체r짯de. Um Ein짯fl체s짯se des ver짯wen짯de짯ten Mas짯sen짯spei짯chers zu ver짯hin짯dern, wur짯de die짯ser durch das ATX-Netz짯teil ver짯sorgt und geht somit nicht in die Mes짯sung ein. Gemes짯sen wird daher nur die Leis짯tungs짯auf짯nah짯me von Main짯board, APU, RAM, Maus und Tastatur.

WattNEU

Wie wir sehen, ist die Leis짯tungs짯auf짯nah짯me aller Pro짯ban짯ten deut짯lich gerin짯ger als beim vor짯he짯ri짯gen Mess짯ver짯fah짯ren. Die Ten짯den짯zen der vor짯he짯ri짯gen Mess짯rei짯he spie짯geln sich jedoch erneut wider.

EffNEU

Bei der Effi짯zi짯enz짯be짯trach짯tung r체cken die Pro짯ban짯ten n채her zusam짯men. Die Ten짯den짯zen der vor짯he짯ri짯gen Mess짯rei짯he spie짯geln sich jedoch erneut wie짯der. Wir wer짯den in Zukunft ver짯mehrt auf die짯ses Mess짯ver짯fah짯ren zur체ck짯grei짯fen und hof짯fen so, mehr Ver짯gleichs짯wer짯te gewin짯nen zu k철n짯nen, als aktu짯ell vor짯han짯den sind.