AM4 und Bristol Ridge in Komplettsystemen schon verf체gbar

Was die Ger체ch짯te짯k체짯che schon seit Mona짯ten ahn짯te, scheint nun Gewiss짯heit zu wer짯den: AMD h채lt die neue Desk짯top-Platt짯form AM4 k체nst짯lich zur체ck. Urspr체ng짯lich ging man davon aus, dass die neue DDR4-Platt짯form AM4 zusam짯men mit Bris짯tol Ridge ein짯ge짯f체hrt w체r짯de. Bris짯tol Ridge wur짯de nun auf der Com짯putex vor짯ge짯stellt, aller짯dings nur als mobi짯le Vari짯an짯te f체r Lap짯tops. Von AM4-Main짯boards dage짯gen ist noch nichts zu sehen, denn AMD m철ch짯te AM4 zusam짯men mit der neu짯en CPU-Archi짯tek짯tur Zen ein짯f체h짯ren, um sie als High-End-Platt짯form ver짯mark짯ten zu k철n짯nen.

Das scheint jedoch nur f체r den Retail짯markt zu gel짯ten oder f체r im Ein짯zel짯han짯del ver짯f체g짯ba짯re Main짯boards. PC-Her짯stel짯ler dage짯gen scheint AMD bereits seit min짯des짯tens 2 Mona짯ten mit Bris짯tol-Ridge-APUs f체r den Sockel AM4 zu ver짯sor짯gen, denn schon im April waren in einem chi짯ne짯si짯schen Forum Fotos auf짯ge짯taucht, die ent짯spre짯chen짯de Pro짯zes짯so짯ren in Trays zeig짯ten. Auf der Com짯putex hat HP nun einen fer짯ti짯gen und lauf짯f채짯hi짯gen PC mit Namen Pavi짯li짯on 510 aus짯ge짯stellt, der bereits mit Bris짯tol Ridge auf der AM4-Platt짯form best체ckt ist, genau짯er: dem AMD A12-9800.

Nun kann man nat체r짯lich dar짯체ber strei짯ten, wel짯chen Sinn es f체r AMD ergibt, eine fer짯ti짯ge Platt짯form k체nst짯lich zur체ck짯zu짯hal짯ten, um sie zusam짯men mit Pro짯duk짯ten vor짯stel짯len zu k철n짯nen, die erst in einem hal짯ben Jahr erschei짯nen sol짯len wenn alles gut geht. In der Zwi짯schen짯zeit h채t짯te AMD bereits Hun짯dert짯tau짯sen짯de von Bris짯tol-Ridge-AM4-APUs im Ein짯zel짯han짯del abset짯zen k철nnen.

Quel짯le: Hei짯se