Neue Zen-Testchips bei den Mainboardherstellern eingetroffen

Im Anandtech-Forum berich­tet ein Mit­glied über neue Zen-Chips. Die­se Infor­ma­tio­nen kön­nen wir lei­der nicht über­prü­fen, den­noch sind Neu­ig­kei­ten aus der Gerüch­te­kü­che immer inter­es­sant, wes­halb wir auch unse­re Leser dar­über infor­mie­ren wol­len.

AMD ver­schickt dem­nach zwei Chips an diver­se Her­stel­ler von Haupt­pla­ti­nen:

1. 8-Kern-Pro­zes­sor mit SMT (also 16 Threads) mit 3,15 GHz Basistakt­fre­quenz sowie 3,3 GHz Tur­bo auf allen Ker­nen und 3,6 GHz auf einem Kern.
2. 4-Kern-Pro­zes­sor mit SMT (8 Threads), 65W TDP und 2,9 GHz Basistakt­fre­quenz sowie 3,1 GHz Tur­bo auf allen Ker­nen und 3,4 GHz auf einem Kern.

Beim ers­ten Chip wur­de die Ver­lust­leis­tung nicht genannt, es dürf­te sich um 95 W han­deln.

Als wei­te­re Infor­ma­ti­on nann­te die Quel­le die begin­nen­de Pro­duk­ti­on der AM4-Pla­ti­nen, was sicher­lich nicht über­rascht, da die AM4-Platt­form in den nächs­ten Mona­ten an den Start gehen soll. Angeb­lich soll es Ende des Jah­res einen Pres­se­ter­min geben, obwohl erst ab Febru­ar Zen-Chips zur Ver­fü­gung stün­den. Sol­chen Details muss man auf­grund der unbe­kann­ten Quel­le natür­lich eine gewis­se Skep­sis ent­ge­gen­brin­gen, aber unwahr­schein­lich wäre ein sol­ches Sze­na­rio natür­lich nicht.

Man wird abwar­ten müs­sen, wie es mit AM4 wei­ter­geht. All­zu lan­ge wird es zum Glück aber nicht mehr dau­ern.

Quel­le: Anandtech Forum Sei­te 132 — New Zen micro­ar­chi­tec­tu­re details