Mindfactory-Verkaufsstatistik: AMD 체berholt im August Intel bei verkauften CPUs

Bereits im Launch-Review von Ryzen 7 haben wir geschrie짯ben: AMD is back! Aber selbst die bes짯te CPU-Gene짯ra짯ti짯on ist nur dann erfolg짯reich, wenn das Poten짯zi짯al in ver짯kauf짯te St체ck짯zah짯len umge짯m체nzt wer짯den kann.

Bei Red짯dit wur짯de eine Aus짯wer짯tung gezeigt, in wel짯cher AMD im August mehr Retail-CPUs aktu짯el짯ler CPU-Gene짯ra짯tio짯nen 체ber den H채nd짯ler Mind짯fac짯to짯ry abset짯zen konn짯te als Intel. Mit einem errech짯ne짯ten Markt짯an짯teil von rund 56 Pro짯zent liegt man in die짯ser Ver짯kaufs짯sta짯tis짯tik erst짯mals seit der Ryzen-Vor짯stel짯lung Anfang M채rz vor Kon짯kur짯rent Intel.

Ein sch철짯ner Punkt짯sieg f체r AMD, mehr aber bis짯her auch nicht. Denn bei den guten Zah짯len darf nicht ver짯ges짯sen wer짯den, dass es sich dabei um die Ver짯kaufs짯sta짯tis짯tik eines ein짯zi짯gen deut짯schen Online-H채nd짯lers han짯delt. Bei ande짯ren H채nd짯lern kann das Bild kom짯plett anders aus짯se짯hen muss es aber nicht. Gleich짯zei짯tig sind in die Sta짯tis짯tik, deren zugrun짯de lie짯gen짯den Daten nur schwer nach짯pr체f짯bar sind, ledig짯lich ein짯zeln erwor짯be짯ne CPUs ein짯ge짯flos짯sen Kom짯plett짯sys짯te짯me blie짯ben au횩en vor. Hin짯zu kommt eine Eigen짯art der Ver짯kaufs짯sta짯tis짯tik von Mind짯fac짯to짯ry: Die 철ffent짯lich ein짯seh짯ba짯re Anzahl der ver짯kauf짯ten Exem짯pla짯re (nicht nur auf CPUs begrenzt) z채hlt in Schrit짯ten von f체nf St체ck. 횥ber 5 ver짯kauft kann daher auch bedeu짯ten, dass neun St체ck abge짯setzt wur짯den. Beson짯ders bei klei짯nen St체ck짯zah짯len kann die짯ser Fakt die Sta짯tis짯tik durch짯aus etwas beeinflussen.

Bei allen m철g짯li짯cher짯wei짯se die Sta짯tis짯tik rela짯ti짯vie짯ren짯den Fak짯ten: Wir freu짯en uns mit AMD f체r die짯sen Ach짯tungs짯er짯folg. Er belegt das, was nahe짯zu alle Redak짯tio짯nen zum Ryzen-Launch ver짯mu짯tet haben: AMD hat mit der zugrun짯de lie짯gen짯den CPU-Archi짯tek짯tur ein hei짯횩es Eisen im Feuer.

Ein Detail der Auf짯stel짯lung soll짯te viel짯leicht noch expli짯zit ange짯merkt wer짯den: Laut Sta짯tis짯tik hat AMD im August fast drei Mal sovie짯le AMD Ryzen Thre짯ad짯rip짯per 1950X bei Mind짯fac짯to짯ry abge짯setzt (140 St체ck) wie Intel mit dem preis짯li짯chen Gegen짯spie짯ler 7900X (50 St체ck). Rech짯net man den 1920X noch hin짯zu, so steht es 50 zu 160. Mehr als drei Mal sovie짯le ver짯kauf짯te CPUs im Preis짯be짯reich 체ber 800 Euro wie Intel bedeu짯tet ein sehr star짯kes Ergebnis!