AMD Ryzen 3000 — AGESA Combo AM4 1.0.0.3abba im Test

Nach­dem bereits am Wochen­an­fang ers­te Beta-BIOS-Ver­sio­nen mit dem AGESA Com­bo AM4 1.0.0.3abba gele­akt waren, hat AMD am Diens­tag in einem Blog­post nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu ver­öf­fent­licht. Dem­nach soll das AGESA Com­bo AM4 1.0.0.3abba den Boost der Ryzen-3000-Pro­zes­so­ren um 25 bis 50 MHz ver­bes­sern. Außer­dem soll ein “Acti­vi­ty Fil­ter” leich­te Workloads bes­ser fil­tern kön­nen. Ers­te User­be­rich­te und Tests von Tech­Power­Up! sowie Hard­ware Unbo­xed schei­nen dies zu bestä­ti­gen.

Tests von TechPowerUp!

Bei Tech­Power­Up! hat man den AMD Ryzen 9 3900X auf einem ASRock Tai­chi X570 mit dem bis­lang nicht ver­öf­fent­lich­ten Beta-BIOS 2.10 auf Basis des AGESA Com­bo AM4 1.0.0.3abba getes­tet und mit dem BIOS 1.30 (AGESA Com­bo AM4 1.0.0.3) ver­gli­chen. Mit dem neu­en BIOS wur­de der maxi­ma­le Boost des 3900X von 4,6 GHz erreicht und mit 4,71 GHz sogar deut­lich über­trof­fen. Dabei stieg nicht nur die Takt­ra­te eines ein­zel­nen Kerns, son­dern auch die durch­schnitt­li­che auf meh­re­ren Ker­nen, wobei die maxi­ma­le Fre­quenz für alle Ker­ne bei 4,2 GHz gleich blieb.

Ryzen 9 3900X – ASRock Tai­chi X570 BIOS 1.30 BIOS 2.10 Beta Ver­än­de­rung
Max. Boost in GHz 4,575 4,71 2,95 %
Takt­ra­te 2 Ker­ne in GHz 4,5 4,575 1,67 %
Takt 3 Ker­ne in GHz 4,375 4,4 0,57 %
Takt 7 Ker­ne in GHz 4,25 4,325 1,76 %
Takt 12 Ker­ne in GHz 4,2 4,2 0,00 %
Quel­le: Tech­Power­Up! — Clock Fre­quen­cy and Boost Ana­ly­sis

Tests mit ver­schie­de­nen Anwen­dun­gen zeig­ten ein gemisch­tes Bild, eine Anwen­dung wie der Goog­le Octa­ne Bench­mark — bei Intel wohl ein “wür­di­ger” Real-World-Bench­mark leg­ten mit 6 Pro­zent deut­lich zu, wäh­rend ande­re wie Pho­to­shop um 4 Pro­zent schlech­ter abschnit­ten. Im Schnitt pro­fi­tier­ten die Anwen­dun­gen vom ABBA-BIOS mit einer Ver­bes­se­rung von 0,88 Pro­zent.

Ryzen 9 3900X – ASRock Tai­chi X570 BIOS 2.10 Beta
Goog­le Octa­ne + 6 %
Mozil­la Kra­ken + 2 %
Excel - 3 %
Pho­to­shop - 4 %
Text Reco­gni­ti­on + 3 %
Anwen­dun­gen Ins­ge­samt + 0,88 %
Quel­le: Tech­Power­Up! — AMD Age­sa ABBA with Boost Clock Fix Tes­ted on Ryzen 3900X

Bei Spie­len zeig­te sich im Durch­schnitt je nach Auf­lö­sung eine Ver­bes­se­rung von 0,36 bis 1,1 Pro­zent. Der Ver­brauch des getes­te­ten Gesamt­sys­tems stieg aber eben­so um Wer­te zwi­schen 1 und 13 Watt an.

Ryzen 9 3900X – ASRock Tai­chi X570 BIOS 2.10 Beta
Spie­le 720p + 1,1 %
Spie­le 1080p + 0,36 %
Spie­le 1440p + 0,44 %
Spie­le 4K Ultra HD + 0,62 %
Ver­brauch Idle - 1 Watt
Ver­brauch Sin­ge Thread + 1 Watt
Ver­brauch Mul­ti Thread + 7 Watt
Ver­brauch Spie­le + 13 Watt
Ver­brauch Prime95 + 1 Watt
Quel­le: Tech­Power­Up! — AMD Age­sa ABBA with Boost Clock Fix Tes­ted on Ryzen 3900X

Tests von Hardware Unboxed

Bei Hard­ware Unbo­xed hat man sich nicht nur mit dem Giga­byte Aorus Eli­te und dem Asus X570‑P zwei Main­boards, son­dern auch den AMD Ryzen 5 3600X, den Ryzen 7 3700X, den Ryzen 7 3800X und den Ryzen 9 3900X ange­se­hen. Für die Takt­ra­ten hat man dabei den Cine­bench 20 benutzt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Das Giga­byte Aorus Eli­te wird mit der BIOS Ver­si­on F5a getes­tet, neben Asus hat Giga­byte für die X570-Main­boards bereits Beta-Ver­sio­nen mit dem zur Ver­fü­gung gestellt.

Ryzen 9 3900X – Giga­byte Aorus Eli­te 1.0.0.3 abb 1.0.0.3 abba Ver­än­de­rung
Max. Boost Mul­ti-Core in GHz 4,542 4,617 1,65 %
CB 20 Mul­ti-Core 7047 7065 0,26 %
Max. Boost Sin­gle-Core in GHz 4,567 4,617 1,09 %
CB 20 Sin­gle-Core 491 515 4,89 %
Quel­le: Hard­ware Unbo­xed

Der Ryzen 9 3900X erreicht sei­nen Boost nun, anhand der pro­zen­tua­len Ver­än­de­rung von 1,09 Pro­zent zeigt sich aber, wie knapp die­ser bis­lang ver­fehlt wur­de. Die Sin­gle-Core-Leis­tung beim Cine­bench 20 steigt mit knapp 5 Pro­zent aller­dings erstaun­lich stark an.

Ryzen 7 3800X – Giga­byte Aorus Eli­te 1.0.0.3 abb 1.0.0.3 abba Ver­än­de­rung
Max. Boost Mul­ti-Core in GHz 4,467 4,542 1,68 %
CB 20 Mul­ti-Core 4921 4929 0,16 %
Max. Boost Sin­gle-Core in GHz 4,467 4,542 1,68 %
CB 20 Sin­gle-Core 501 508 1,40 %
Quel­le: Hard­ware Unbo­xed

Beim Ryzen 7 3800X wird der Boost von 4,5 GHz eben­falls über­schrit­ten. Der Cine­bech 20 reagiert aller­dings kam auf die Ver­än­de­run­gen.

Ryzen 7 3700X – Giga­byte Aorus Eli­te 1.0.0.3 abb 1.0.0.3 abba Ver­än­de­rung
Max. Boost Mul­ti-Core in GHz 4,342 4,392 1,15 %
CB 20 Mul­ti-Core 4733 4799 1,39 %
Max. Boost Sin­gle-Core in GHz 4,367 4,392 0,57 %
CB 20 Sin­gle-Core 492 502 2,03 %
Quel­le: Hard­ware Unbo­xed

Der Ryzen 7 3700X erreicht eben­so wie der Ryzen 5 3600X sei­nen maxi­ma­len Boost von 4,4 GHz nicht, aller­dings weist Hard­ware Unbo­xed an die­ser Stel­le auf die Bustakt­ra­te für das Main­board hin, die bei 99,8 MHz liegt und damit bei einem Mul­ti­pli­ka­tor von 44 nur eine Fre­quenz von 4,3912 MHz zulässt. Wird die Bustakt­ra­te im BIOS auf 100 MHz ein­ge­stellt, wird der maxi­ma­le Boost von 4,4 GHz auch erreicht. Die Ver­bes­se­run­gen in den Bench­marks lie­gen bei maxi­mal 2,06 Pro­zent im Sin­gle-Core. Der Mul­ti-Core-Bench­mark reagiert deut­lich weni­ger auf die gestie­ge­nen Takt­ra­ten.

Ryzen 5 3600X – Giga­byte Aorus Eli­te 1.0.0.3 abb 1.0.0.3 abba Ver­än­de­rung
Max. Boost Mul­ti-Core in GHz 4,292 4,392 2,33 %
CB 20 Mul­ti-Core 3627 3628 0,03 %
Max. Boost Sin­gle-Core in GHz 4,317 4,392 1,74 %
CB 20 Sin­gle-Core 486 496 2,06 %
Quel­le: Hard­ware Unbo­xed

Zu guter Letzt hat sich Hard­ware Unbo­xed noch das Asus Prime X570‑P mit dem neu­en BIOS in der Ver­si­on 1201 auf Basis des AGESA Com­bo AM4 1.0.0.3abba ange­se­hen, wel­ches mit den alten BIOS-Ver­sio­nen bei den Tak­ten teil­wei­se deut­lich zurück­lag. Mit der neu­en Ver­si­on wird der Boost bei einem AMD Ryzen 9 3900X nun eben­falls erreicht und der Cine­bench 20 Sin­gle-Core sowie ver­schie­de­ne Spie­le pro­fi­tie­ren auf die­sem Board mit einer Ver­bes­se­rung von bis zu 6,94 Pro­zent deut­lich.

Ryzen 9 3900X – Asus PRime X570‑P 1.0.0.3 abb 1.0.0.3 abba Ver­än­de­rung
Max. Boost Mul­ti-Core in GHz 4,242 4,617 8,84 %
CB 20 Mul­ti-Core 7083 7104 0,30 %
Max. Boost Sin­gle-Core in GHz 4,517 4,617 2,21 %
CB 20 Sin­gle-Core 485 517 6,60 %
Far Cry News Dawn 1080p 104 108 3,85 %
Far Cry News Dawn 1080p 1% Low 72 77 6,94 %
World War Z 1080p 210 212 0,95 %
World War Z 1080p 1% Low 162 164 1,23 %
F1 2019 1080p 172 184 6,98 %
F1 2019 1080p 1% Low 151 156 3,31 %
Ver­brauch CB 20 Sin­gle-Core 101 104 2,97 %
Ver­brauch CB 20 Mul­ti-Core 222 225 1,35 %
Quel­le: Hard­ware Unbo­xed