AMD stellt Ryzen Embedded V2000 auf Basis von Zen 2 vor

In einer Pres­se­mit­tei­lung hat AMD vier neue Ryzen Embed­ded Pro­zes­so­ren der V2000-Serie mit Zen-2-Ker­nen (“Grey Hawk”) vor­ge­stellt, die mit bis zu 8 Ker­nen und 16 Threads aus­ge­stat­tet sind. Nach Anga­ben von AMD bie­ten die neu­en Model­le auf Grund der 7nm-Tech­no­lo­gie eine neue Klas­se von Leis­tung und Ener­gie­ef­fi­zi­enz für Embed­ded-Anwen­dun­gen wie Thin-Cli­en­t‑, MiniPC- und Edge-Systeme.

Model Cores /
Threads
TDP Basistakt Boost­takt GPU GPU-Takt
V2748 8 / 16 35 — 45W 2,9 GHz 4,25 GHz 7 CU 1,6 GHz
V2546 6 / 12 35 — 45W 3,0 GHz 3,95 GHz 6 CU 1,5 GHz
V2718 8 / 16 10- 25W 1,7 GHz 4,15 GHz 7 CU 1,6 GHz
V2516 6 / 12 10- 25W 2,1 GHz 3,95 GHz 6 CU 1,5 GHz

Im Ver­gleich zur Vor­gän­ger­ge­nera­ti­on mit den AMD Ryzen Embed­ded-Pro­zes­so­ren der V1000-Serie soll die V2000-Serie außer­dem eine bis zu dop­pel­te Leis­tung pro Watt und einen 15-pro­zen­ti­gen IPC-Uplift bieten.

Von Part­nern wie Advan­tech, ASRock Indus­tri­al und Sap­phi­re, sol­len die neu­en Embed­ded Pro­zes­so­ren in Pro­dukt-Lösun­gen inte­griert werden.

  • ASRock Indus­tri­al erwei­tert sein MiniPC-Ange­bot um Unter­stüt­zung für die neue V2000-Serie.
  • Advan­tech inte­griert die V2000-Serie in sei­ne Mini-ITX- und COM Express-Lösun­gen für sei­ne Embed­ded IoT Group.
  • Sap­phi­re ver­wen­det die V2000-Serie zur Aktua­li­sie­rung der Sim­ply NUC Mini-PC-Produktreihe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen