N채chster Schwung an Ryzen 5 5600X ist wohl angekommen (Update)

Mit der Ver짯f체g짯bar짯keit der neu짯en Ryzen-5000-Pro짯zes짯so짯ren sieht es bereits vom Tag der Markt짯ein짯f체h짯rung an vor 3 Wochen ziem짯lich mau aus. Die gro짯횩en Model짯le wie Ryzen 9 5950X sind der짯zeit in Deutsch짯land prak짯tisch gar nicht zu bekom짯men, der kleins짯te im Bun짯de, der Ryzen 5 5600X ist zwi짯schen짯durch bei ein짯zel짯nen H채nd짯lern gelis짯tet um nur weni짯ge Stun짯den sp채짯ter wie짯der aus dem Sor짯ti짯ment zu ver짯schwin짯den. Laut AMD liegt das aber nicht dar짯an, dass man kei짯ne Pro짯zes짯so짯ren lie짯fern k철n짯ne, son짯dern schlicht짯weg an der enor짯men Nach짯fra짯ge nach den neu짯en Vermeer-Modellen.

Heu짯te jedoch scheint sich etwas sub짯stan짯zi짯el짯les getan zu haben. In Deutsch짯land sind Alter짯na짯te und Mind짯fac짯to짯ry jene bei짯den Online-Shops, die AMD direkt zum Markt짯start belie짯fert hat짯te. Doch w채h짯rend bei Alter짯na짯te nach wie vor 쏬ie짯fer짯ter짯min unbe짯kannt steht, ist zumin짯dest der Ryzen 5 5600X heu짯te schon den gan짯zen Tag 체ber bei Mind짯fac짯to짯ry als 쏬agernd >5 St체ck gelis짯tet. Der Pas짯sus >5 St체ck scheint reich짯lich unter짯trie짯ben zu sein, denn allein heu짯te hat Mind짯fac짯to짯ry bereits 체ber 300 St체ck des Ryzen 5 5600X an den Mann gebracht und das Modell steht immer noch auf Sta짯tus 쐋agernd. Da haben die Wil짯helms짯ha짯ve짯ner anschei짯nend etli짯che Palet짯ten des Ryzen 5 5600X gelie짯fert bekommen.

Dass Mind짯fac짯to짯ry ihn immer noch 80 EUR 체ber UVP ver짯kauft, scheint dem Kun짯den짯an짯sturm kei짯nen Abbruch zu tun. Seit Markt짯ein짯f체h짯rung hat der H채nd짯ler nach eige짯nen Anga짯ben bereits 체ber 3160 St체ck die짯ses Modells ver짯kauft. Inter짯es짯san짯ter짯wei짯se ist das Mind짯fac짯to짯ry-Ange짯bot zum Zeit짯punkt die짯ser Mel짯dung nicht beim Preis짯ver짯gleichs짯dienst Geiz짯hals gelis짯tet, obwohl der H채nd짯ler eigent짯lich Geiz짯hals-Part짯ner ist. Wom철g짯lich eine Ma횩짯nah짯me, um den Ansturm etwas zu brem짯sen; 쐄lat짯ten the cur짯ve mal anders?

Update
Zu fr체h gefreut. Nach ca. 350 St체ck heu짯te scheint nun wie짯der Schluss zu sein, die Lis짯tung ist von der H채nd짯ler짯web짯sei짯te verschwunden.