AMD Ryzen 5000 Review체bersicht

Die am 8. Okto짯ber von AMD ange짯k체n짯dig짯ten neu짯en Desk짯top짯pro짯zes짯so짯ren auf Basis von Zen 3 Ryzen 5 5600X, Ryzen 7 5800X, Ryzen 9 5900X und AMD Ryzen 9 5950X sind ab heu짯te erh채lt짯lich. Ein Review wird es bei uns zu die짯sem Zeit짯punkt nicht geben, daf체r haben wir einen Arti짯kel zu den tech짯ni짯schen Details von Zen 3 ver짯철f짯fent짯licht. Hier gibt es die Review짯체ber짯sicht f체r die neu짯en Prozessoren.

Deutschsprachige Reviews:

Spe짯zi짯ell in Spie짯len ist die Per짯for짯mance des Ryzen 9 5950X und Ryzen 9 5900X abso짯lut 체ber짯zeu짯gend und legt die Mess짯lat짯te wei짯ter nach oben. Nimmt man die moder짯ne AM4-Platt짯form hin짯zu, wel짯che bereits seit Som짯mer 2019 die Unter짯st체t짯zung f체r PCI-Express 4.0 durch den X570멗/O멖ub bie짯tet, d체rf짯te AMD ein fro짯hes Weih짯nachts짯fest bevorstehen. 

Stand heu짯te hat AMD also die schnells짯ten Midran짯ge-Desk짯top-CPUs, wobei ins짯be짯son짯de짯re der Ryzen 9 5950X abseits von Ado짯be-Soft짯ware und rei짯nen AVX-512-Workloads locker auch den 1.000 Euro teu짯ren Core i9-10980짯XE (Test) ein짯kas짯siert. Wer eine sehr hohe Mul짯ti짯co짯re-Per짯for짯mance ben철짯tigt, aber auf Quad짯chan짯nel und PCIe-Lanes der Thre짯ad짯rip짯per-CPUs ver짯zich짯ten kann, greift zu. 

Es ist das Gam짯ing, was die St채r짯ke der neu짯en Ryzen 5000, nicht nur gegen짯체ber dem Vor짯g채n짯ger, son짯dern auch Intel Core, mar짯kiert. In Anwen짯dun짯gen waren sie ohne짯hin bereits die Bes짯ten auf einer Main짯stream-Platt짯form und auch das wur짯de noch aus짯ge짯baut, je nach Modell und Sze짯na짯rio um 15 bis 25 Pro짯zent gegen짯체ber dem Vor짯g채n짯ger. Die Stei짯ge짯rung bei der Spie짯le-Leis짯tung ran짯giert jedoch in einer ande짯ren Liga, weit dar짯체ber. Der Vor짯sprung von Intel Core von rund 15 bis 20 Pro짯zent gegen짯체ber den Ryzen 3000 wur짯de kom짯plett auf짯ge짯holt und am Ende sogar in einen leich짯ten Vor짯sprung f체r AMD Ryzen 5000 umgewandelt.

Wer vor allem Anwen짯dun짯gen nutzt, die von vie짯len Ker짯nen pro짯fi짯tie짯ren, und gleich짯zei짯tig ambi짯tio짯nier짯ter Spie짯ler ist, f채hrt bei AMD der짯zeit am bes짯ten. Um sei짯nen Vor짯sprung tat짯s채ch짯lich aus짯bau짯en zu k철n짯nen und damit sich die der짯zei짯ti짯ge Situa짯ti짯on am Gra짯fik짯kar짯ten-Markt nicht auch am Pro짯zes짯sor-Seg짯ment wie짯der짯holt, muss AMD nun lie짯fern k철n짯nen und tat짯s채ch짯lich Pro짯duk짯te in den Han짯del brin짯gen. Dann wird es f체r Intel rich짯tig schwer, etwas ent짯ge짯gen짯zu짯set짯zen, denn selbst die n채chs짯te Gene짯ra짯ti짯on, die aller Vor짯aus짯sicht nach Anfang 2021 komm wird, wird nur maxi짯mal acht Ker짯ne bie짯ten, was im Ver짯gleich zu jetzt sogar einen R체ck짯schritt bedeu짯tet. AMD hat den K철nig end짯g체l짯tig in die Flucht geschla짯gen, wir z체cken unse짯ren Exzel짯lent-Hard짯ware-Award, herz짯li짯chen Gl체ckwunsch! 

Bei aller Eupho짯rie 체ber AMDs neu짯es짯te CPUs: Es wird und muss Fol짯low-Ups geben, denn ohne eine genaue짯re Kl채짯rung der auf짯ge짯tre짯te짯nen Pro짯ble짯me erge짯ben kumu짯lier짯te Pau짯schal짯aus짯sa짯gen zu Per짯for짯mance und Leis짯tungs짯auf짯nah짯me ein짯fach kei짯nen Sinn. Das ist auch der Grund, war짯um ich die짯se hier (vor짯erst) weg짯ge짯las짯sen habe und mich nur auf das ver짯ba짯le Urteil beschr채n짯ke. Was aber unbe짯streit짯bar ist: alle CPUs pro짯fi짯tie짯ren in hohem Ma횩e vom h철he짯ren Spei짯cher짯takt. So gese짯hen ist es legi짯tim, die Tests auch mit die짯ser Art der Leis짯tungs짯stei짯ge짯rung zu machen.

Englischsprachige Reviews:

All things con짯side짯red, we셱e real짯ly impres짯sed with what AMD has achie짯ved here. After the dis짯il짯lu짯sionment of years of wea짯k짯er gene짯ra짯ti짯on-on-gene짯ra짯ti짯on per짯for짯mance uplifts from the com짯pe짯ti짯ti짯on, AMD set a goal to beat the avera짯ge ~7% IPC year-on-year gain. With +19% IPC on Zen3, Intel has no equal, and now has lost that sin짯gle-threa짯ded crown.

With the Ryzen 5000 we셱e sim짯ply floo짯red by its per짯for짯mance. It셲 the best CPU for hea짯vy mul짯ti-core loads. It셲 the best CPU for sin짯gle-core loads. It셲 the best CPU for gam짯ing. Add to it sup짯port for PCIe 4.0, com짯pa짯ti짯bi짯li짯ty with many exis짯ting AM4 mother짯boards, and actual짯ly reasonable pri짯ces, and you get what is undoub짯ted짯ly the best CPU we셶e ever seen.

Sim짯ply put, the Ryzen 9 5900X and Ryzen 9 5950X pack a hell of a punch. Within the same power bud짯get the Ryzen 9 5900 series is deli짯ve짯ring a con짯sis짯tent 16~20% uplift as shown by the 217 tests today with simi짯lar power con짯sump짯ti짯on and with only a few (light workload) excep짯ti짯ons the짯se Zen 3 CPUs out짯per짯form the Core i9 10900K often by wide mar짯gins. While some initi짯al짯ly voi짯ced con짯cerns over the짯se new CPUs cos짯ting slight짯ly more, the gene짯ra짯tio짯nal per짯for짯mance uplift cer짯tain짯ly seems jus짯ti짯fied in this case.

That셲 the initi짯al look at the Linux gam짯ing per짯for짯mance for the Ryzen 9 5900X/5950X The gains with Zen 3 are real and simi짯lar to the repor짯ted impro짯ve짯ments found under Win짯dows. The ~20% uplift going from the Ryzen 9 3900 series to Ryzen 9 5900 series is inde짯ed enough to sur짯pass the Core i9 10900K Comet Lake. 

Video짯re짯views: