AMD Quartalszahlen Q1/2022: Fast 6 Milliarden Umsatz

Bereits am Diens짯tag nach B철r짯sen짯schluss hat AMD die Zah짯len des ers짯ten Quar짯tals 2022 ver짯k체n짯det. Es wur짯de ein Rekord짯um짯satz von 5,887 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar erzielt und dabei einen Net짯to짯ge짯winn von 786 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar erwirt짯schaf짯tet. Der Gewinn pro Aktie lag bei 0,56 US-Dol짯lar (Alle Zah짯len nach GAAP).

Erwar짯tet hat짯te AMD einen Umsatz von 5,0 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar (+/-  100 Mil짯lio짯nen). Aller짯dings kamen im ers짯ten Quar짯tal 559 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar Umsatz von Xilinx hin짯zu. Nichts짯des짯to짯trotz hat man nach des짯sen Abzug die vor짯he짯ri짯ge Umsatz짯er짯war짯tung um mehr als 200 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar 체ber짯trof짯fen. Mit erwar짯te짯ten 6,5 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar Umsatz f체r das zwei짯te Quar짯tal n채hert sich AMD nun auch einer Mar짯ke an, die man bis vor 3 Jah짯ren ledig짯lich f체r das gesam짯te Jahr (6,73 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar in 2019) aus짯wei짯sen konnte.

Umsatz nach Gesch채ftsfeldern

Beson짯ders stark zuge짯legt hat der Umsatz mit einem Jah짯res짯plus von 88 Pro짯zent im Bereich 쏣nter짯pri짯se, Embedded and Semi-Cus짯tom dazu z채h짯len die EPYC Ser짯ver짯pro짯zes짯so짯ren, die Instinct HPC-Beschleu짯ni짯ger, die Embedded-Pro짯duk짯te sowie die Kon짯so짯len짯chips, die sich im Bereich Semi-Cus짯tom 쐖er짯ste짯cken.  Noch bes짯ser hat sich hier der ope짯ra짯ti짯ve Gewinn ent짯wi짯ckelt, der um 218 Pro짯zent zuleg짯te und auf ins짯ge짯samt 881 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar anstieg. 

Bei den Gesch채fts짯fel짯dern hat AMD aller짯dings zum letz짯ten Mal nur nach den Berei짯chen 쏞om짯pu짯ting and Gra짯phics und 쏣nter짯pri짯se, Embedded and Semi-Cus짯tom aufgeschl체sselt.

Mit Start des zwei짯ten Quar짯tals 2022 wird man die Ums채t짯ze in 쏡ata Cen짯ter, 쏞li짯ent, 쏥am짯ing und 쏣mbedded auf짯tei짯len.  Gam짯ing wird dabei die Kon짯so짯len, die Desk짯top짯gra짯fik짯kar짯ten und die Hand짯helds wie das Steam Deck beinhalten. 

 

 

Umsatz- und Gewinnentwicklung gesamt

Ent짯wick짯lung Umsatz und Net짯to짯ge짯winn von AMD seit 1994

Gegen짯체ber dem Vor짯jah짯res짯quar짯tal stieg der Umsatz ins짯ge짯samt um 71 Pro짯zent, im Ver짯gleich zum vor짯her짯ge짯hen짯den Quar짯tal betrug der Anstieg 22 Pro짯zent. Die Brut짯to짯mar짯ge lag bei 48 Pro짯zent und damit 2 Pro짯zent짯punk짯te 체ber dem Vor짯jahr, aber auch 2 Pro짯zent짯punk짯te unter der des vor짯her짯ge짯hen짯den Quartals. 

 

AMD Quar짯tals짯zah짯len Umsatz in Mrd. US-$ Ver짯채n짯de짯rung zum Vorjahr Net짯to짯ge짯winn in Mio. US-$ Ver짯채n짯de짯rung zum Vor짯jahr in Mio. US-$
Quar짯tal 1 2022 5,887 + 71 % 786 + 231
Quar짯tal 4 2021 4,826 + 49 % 974 - 807 
Quar짯tal 3 2021 4,31 + 56 % 923 + 533 
Quar짯tal 2 2021 3,85 + 99 % 710 + 553
Quar짯tal 1 2021 3,45 + 93 % 555 + 493
Quar짯tal 4 2020 3,244 + 53 % 1.781 + 1.611
Quar짯tal 3 2020 2,801 + 56 % 390 + 270
Quar짯tal 2 2020 1,93 + 26 % 157 + 122
Quar짯tal 1 2020 1,79 + 8 % 162 + 146
Quar짯tal 4 2019 2,13 + 50 % 170 + 132
Quar짯tal 3 2019 1,80 + 9 % 120  + 28
Quar짯tal 2 2019 1,53 - 13 % 35 - 81
Quar짯tal 1 2019 1,27 - 23 % 16 - 65
Quar짯tal 4 2018 1,42 + 6 % 38 + 57
Quar짯tal 3 2018 1,65 + 4 % 102 + 41
Quar짯tal 2 2018 1,76 + 55 % 116 + 154
Quar짯tal 1 2018 1,65 + 40 % 81 + 114
Quar짯tal 4 2017 1,34 + 34 % 61 + 112
alle Zah짯len nach ALC606-Standard

Aktienr체ckk채ufe, Investionen, Cash und Schulden

In ers짯ten Quar짯tal hat AMD Akti짯en f체r 1,9 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar zur체ck짯ge짯kauft, das gesam짯te R체ck짯kauf짯pro짯gramm umfasst aller짯dings noch ver짯blei짯ben짯de 8,3 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar. Im zwei짯ten Quar짯tal erwar짯tet man den Abschluss der 횥ber짯nah짯me von Pen짯san짯do, die man f체r 1,9 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar 체ber짯neh짯men will.

Pen짯san짯do wur짯de 2017 von vier ehe짯ma짯li짯gen Cis짯co-Ange짯stell짯ten gegr체n짯det und bie짯tet vor allem soge짯nann짯te Dis짯tri짯buc짯ted Ser짯vices Cards an, die auf PCI-Express짯kar짯ten mit ARM-CPUs f체r Ent짯las짯tung von Ser짯vern im Bereich Netzwerk, Spei짯cher- und Sicher짯heits짯diens짯ten sor짯gen. 횆hn짯li짯che Pro짯duk짯te bie짯ten Intel und Nvi짯dia bereits seit l채n짯ge짯rem an, so dass AMD hier wohl Nach짯hol짯be짯darf gese짯hen hat.

Bei Intel wer짯den die짯se Kar짯ten aller짯dings Infra짯struc짯tu짯re Pro짯ces짯sing Units (IPU) genannt, Mar짯vell und Nvi짯dia ver짯mark짯ten sie als Data Pro짯ces짯sing Units (DPU). Letz짯te짯re hat짯te Nvi짯dia mit der 횥ber짯nah짯me von Mel짯lan짯ox im Jahr 2020 erworben.

Wohl auch im Zuge der 횥ber짯nah짯me von Xilinx haben sich die Cash-Posi짯tio짯nen bei AMD stark erh철ht, sie wuch짯sen im Jah짯res짯ver짯gleich um 체ber 3 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar auf 체ber 6,5 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar. Gleich짯zei짯tig gab es auch eine star짯ke Erh철짯hung der Schul짯den, nach짯dem AMD in den letz짯ten Quar짯ta짯len immer um 300 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar lag und damit fast schul짯den짯frei war, auf etwa 1,8 Mil짯li짯ar짯den US-Dollar.

Die Schul짯den lie짯gen vor in neu짯en Schuld짯ver짯schrei짯bun짯gen mit unter짯schied짯lich lan짯ger Lauf짯zeit. Wahr짯schein짯lich hat AMD die짯se aus Steu짯er짯gr체n짯den auf짯ge짯nom짯men, da die alten in H철he von 312 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar in die짯sem Jahr f채l짯lig werden.

 

Ausblick auf das zweite Quartal und das Jahr 2022

F체r das zwei짯te Quar짯tal 2022 erwar짯tet AMD einen Umsatz von 6,5 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar (+/-  200 Mil짯lio짯nen), was 69 Pro짯zent 체ber den Ums채t짯zen des Vor짯jah짯res짯zeit짯raums lie짯gen w체r짯de. F체r das Gesamt짯jahr 2022 wird ein Umsatz von 26,3 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar pro짯gnos짯ti짯ziert, was einen Zuwachs von 60 Pro짯zent gegen짯체ber 2021 bedeu짯ten w체rde.

Jahr Umsatz in Mrd. US-$ Ver짯채n짯de짯rung zum Vorjahr Net짯to짯ge짯winn in Mio. US-$ Ver짯채n짯de짯rung zum Vor짯jahr in Mio. US-$
Pro짯gno짯se
Gesamt짯jahr 2022
26,3 + 60 % - -
Gesamt짯jahr 2021 16,434 + 68 % 3.162 + 672
Gesamt짯jahr 2020 9,76 + 45 % 2.490 + 2.107
Gesamt짯jahr 2019 6,73 + 4 % 383 + 46
Gesamt짯jahr 2018 6,48 + 23 % 337 + 370
Gesamt짯jahr 2017 5,253 + 21,6 % - 33 + 465
alle Zah짯len nach ALC606-Standard

 

Im letz짯ten Quar짯tal hat짯te AMD f체r 2022 (ohne Xilinx) eine Umsatz짯zu짯nah짯me in H철he von 31 Pro짯zent pro짯gnos짯ti짯ziert. Da 3,5 bis 4 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar von Xilinx hin짯zu짯kom짯men, ergibts sich ohne die짯sen allein f체r AMD-Pro짯duk짯te eine Zunah짯me von 35 Pro짯zent, so dass die Pro짯gno짯se wie짯der ein짯mal nach oben kor짯ri짯giert wur짯de. F체r das Jahr 2021 hat짯te AMD urspr체ng짯lich mit einem Umsatz짯wachs짯tum von 37 Pro짯zent gerech짯net und die짯se Zahl im Jah짯res짯ver짯lauf immer wie짯der erh철ht. Letzt짯end짯lich erreich짯te man ein Umsatz짯wachs짯tum von 68 Pro짯zent, so dass fest짯zu짯stel짯len bleibt, dass AMD wei짯ter eher kon짯ser짯va짯ti짯ve Sch채t짯zun짯gen ver철ffentlicht. 

 

Alle wei짯te짯ren Kenn짯zah짯len fin짯det Ihr in der AMD-Pres짯se짯mit짯tei짯lung