Robert Hallock: Großteil der kommenden DirectX-12-Titel in Kooperation mit AMD

Der AMD-Mit­ar­bei­ter hat zu ver­lau­ten gege­ben, dass wohl die meis­ten kom­men­den Titel in Part­ner­schaft mit AMD ent­ste­hen. Vie­le Spie­le­ent­wick­ler schei­nen dem­nach auf AMDs Erfah­run­gen mit Mant­le zu bau­en. Auch die Syn­er­gien aus den Kon­so­len­de­als könn­ten hier zuspielen.

Quelle: linkedin
Quel­le: Lin­kedin

Bei der Aus­sa­ge muss natür­lich beach­tet wer­den, dass Rober Hal­lo­ck „Head of Glo­bal Tech­ni­cal Mar­ke­ting“ ist und daher nicht neu­tral ist. Geht man rein von der Anzahl der Titel dürf­ten die meis­ten Spie­le tat­säch­lich ohne direk­te Part­ner­schaft mit einem der bei­den gro­ßen Ent­wick­ler arbei­ten – Stich­punkt Indie-Games.

You will find that the vast majo­ri­ty of DX12 tit­les in 2015/2016 are part­ne­ring with AMD. Mant­le taught the deve­lo­p­ment world how to work with a low-level API, the con­so­les use AMD and low-level APIs, and now tho­se seeds are bea­ring fruit.

Den­noch macht die Aus­sa­ge bei red­dit durch­aus Sinn und könn­te AMD lang­fris­tig wie­der Auf­schwung im zuletzt schwä­cheln­den Gra­fik­kar­ten­markt besche­ren. Für den Kun­den bleibt den­noch zu hof­fen, dass die Spie­le auf allen Kar­ten mög­lichst gut laufen.

Vie­len Dank maria­hell­wig für den Bei­trag im Forum.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen