Lenovo bringt auch Ideapad 500 mit AMD Carrizo

Nach der Y700-Serie bestückt der chi­ne­si­sche Her­stel­ler auch Pro­duk­te der Ein­stiegs­klas­se “Ide­a­pad” mit AMDs Car­ri­zo-SoC. Auch die­ses Gerät wird mit 14″- und 15,6″-Display ange­bo­ten und soll deut­lich güns­ti­ger aus­fal­len. Im Forum des 3DCenters hat der User Emen­tec eini­ge inter­es­san­te Daten der neu­en Serie nen­nen kön­nen.

500 14″ 500 15,6″
Pro­zes­sor bis AMD Car­ri­zo FX-8800P oder bis Intel Core i7 Sky­la­ke
Arbeit­spei­cher bis zu 16 GB DDR3L
Fest­plat­te 128 GB SSD, 1 TB HDD oder SSHD
Gra­fik­ein­heit AMD-Vari­an­te mit Rade­on R5 M330; Intel-Vari­an­te mit IGP oder Rade­on R7 M360
Dis­play 14″ FullHD 15,6″ FullHD
Akku bis zu vier Stun­den
Gewicht 2,1 kg 2,3 kg
Grö­ße 347 x 249 x 24,4 mm 384 x 265 x 24,6 mm
Preis $399+ (AMD) $499+ (Intel) $599+ (AMD) $849+ (Intel)

Der Akku soll dem­nach bei­de Grö­ßen für bis zu vier Stun­den betrei­ben kön­nen. Der Rest lässt sich wei­test­ge­hend kon­fi­gu­rie­ren. Ange­bo­ten wer­den Pro­zes­so­ren vom Typ Car­ri­zo (viel­leicht wird es auch Vari­an­ten mit Carrizo‑L geben, da die­se pin­kom­pa­ti­bel sind) und mit Intels aktu­el­ler Archi­tek­tur Sky­la­ke. Maxi­mal kön­nen 16 GB RAM gewählt wer­den und als Fest­spei­cher ent­we­der eine 128 GB fas­sen­de SSD, eine her­kömm­li­che HDD oder einen SSHD-Hybri­den. Bei der Gra­fik­aus­stat­tung dürf­ten sich eini­ge fra­gen, war­um die Intel-Ver­si­on mit IGP ange­bo­ten wird und außer­dem eine stär­ke­re dGPU gewählt wer­den kann und bei der AMD-Vari­an­te immer eine R5 M330 ver­baut wird. Eini­ge User im 3DCenter haben bestä­tigt, dass bei Leno­vo-Lap­tops bis­her die dGPU im UEFI deak­ti­vier­bar ist, das lässt hof­fen, dass es auch bei den Ide­a­pads der 500er-Serie der Fall sein wird. Beim Dis­play bie­tet Leno­vo nur eine Auf­lö­sung an und unter­schei­det auch nicht zwi­schen Intel- und AMD-Vari­an­te – Full HD bekom­men alle.

lenovo-laptop-ideapad-500–15-black-back-side-11

lenovo-laptop-ideapad-500-15-black-back-side-11
Bild 1 von 19

Die Pro­dukt­sei­ten auf der Home­page sind bereits ver­füg­bar, die oben auf­ge­lis­te­ten Daten konn­ten wir dort jedoch nicht ent­de­cken. In der Bil­der­ga­le­rie konn­ten wir aber wei­te­re Details fin­den. So wird ein DSUB- und ein HDMI-Anschluss als Gra­fik­schnitt­stel­le vor­han­den sein, kom­mu­ni­zie­ren kön­nen die Gerä­te über die Ether­net-Schnitt­stel­le und drei USB-Ports, von denen auf den Bil­dern zwei im USB‑3.0‑Blauton ange­legt sind. Ein Card­rea­der und ein DVD-Bren­ner run­den das Paket ab. Die Gerä­te wer­den in Weiß oder Schwarz ver­füg­bar sein. Eine War­tungs­klap­pe konn­ten wir auf den Bil­dern lei­der nicht erken­nen.

lenovo-laptop-ideapad-500–14-black-back-side-14

lenovo-laptop-ideapad-500-14-black-back-side-14
Bild 1 von 24

Die 14″-Variante wird es den Bil­dern nach auch in einem mar­kan­ten Rot-Ton geben. Ansons­ten fehlt im Ver­gleich zum gro­ßen Bru­der nur das Num­pad auf der Tas­ta­tur.

Quel­len: