AMD Radeon R9 380X Reviews und Preise

Am Tag nach der offi짯zi짯el짯len Markt짯ein짯f체h짯rung der AMD Rade짯on R9 380X sind bereits etli짯che Kar짯ten diver짯ser Her짯stel짯ler auf dem deut짯schen Markt auf짯ge짯taucht. Die Prei짯se bewe짯gen sich zum Zeit짯punkt die짯ser Mel짯dung zwi짯schen 237 EUR f체r eine ein짯fa짯che Power짯co짯lor bis knapp 300 EUR f체r eine werks짯체ber짯tak짯te짯te, semi-pas짯siv gek체hl짯te ASUS STRIX. Nur mit der Lie짯fer짯bar짯keit hapert es noch ein wenig. Bis auf die Sap짯phi짯re Nit짯ro haben alle Model짯le Lieferzeit.

Doch wie sieht es mit der Leis짯tung der neu짯en R9 380X aus? Die Kar짯ten waren sehn짯lichst erwar짯tet wor짯den, da es sich hier um den ers짯ten Voll짯aus짯bau der im ver짯gan짯ge짯nen Jahr ein짯ge짯f체hr짯ten Ton짯ga-GPU han짯delt. W채h짯rend die 285 und 380 beschnit짯te짯ne Ton짯ga Pro waren, ist die 380X die ers짯te Ton짯ga XT, wobei AMD inzwi짯schen nicht nur Pro짯duk짯te umla짯belt, son짯dern ver짯wir짯ren짯der짯wei짯se auch die Code짯na짯men der GPUs. So hei횩t Ton짯ga jetzt Anti짯gua. Tonga/Antigua ist unter tech짯ni짯schen Aspek짯ten die inter짯es짯san짯tes짯te weil j체ngs짯te Krea짯ti짯on (GCN 1.2) der gan짯zen Serie von der High-End Fiji ali짯as Fury mal abge짯se짯hen und bie짯tet somit eini짯ge Fea짯ture, mit denen die 채lte짯ren GCN 1.1 (Hawaii/Grenada) oder gar 1.0 (Tahi짯ti) noch nicht auf짯war짯ten konn짯ten, etwa die ver짯bes짯ser짯te Tes짯sel짯lie짯rungs짯leis짯tung, die ver짯lust짯freie Del짯ta-Farb짯kom짯pres짯si짯on und eine neue Mul짯ti짯me짯dia-Engi짯ne. Damit soll짯te die R9 380X die L체cke schlie짯횩en zwi짯schen der 285 bzw. 380 und der 390, sowohl preis짯lich, als auch in Sachen Leis짯tung, und end짯lich die R9 280X abl철짯sen, die noch eine umge짯la짯bel짯te Rade짯on HD 7970 war.

Reviews:

Das Fazit der Tes짯ter ist durch짯wach짯sen posi짯tiv. Einer짯seits wird die Ener짯gie짯ef짯fi짯zi짯enz gegen짯체ber den alten Tahi짯ti-Kar짯ten gelobt der g체ns짯ti짯ge Preis war zum Test짯zeit짯punkt noch nicht abzu짯se짯hen ande짯rer짯seits aber wird zurecht der nur gerin짯ge Vor짯sprung gegen짯체ber der R9 380 moniert. Soll짯te sich die 380X eigent짯lich genau zwi짯schen 380 und 390 plat짯zie짯ren, fin짯det sie in der Pra짯xis ihren Platz nur knapp 체ber der 380. Die 280X, die sie eigent짯lich abl철짯sen soll짯te, kann sie in vie짯len Bench짯marks nicht schla짯gen. Bei einer Neu짯an짯schaf짯fung dage짯gen ist sie f체r Gam짯ing-PCs der Unter-1000-EUR-Klas짯se sicher짯lich ein inter짯es짯san짯tes Produkt.

Links zum Thema: