Zen im Zeitplan und AMD-APUs 2017 mit Konsolen-Performance

Die Kol짯le짯gen von WCCF-Tech wol짯len eini짯ge neu짯en Details zu AMDs kom짯men짯den Zen-Pro짯zes짯so짯ren in Erfah짯rung gebracht haben. Zuerst ein짯mal soll AMD im Zeit짯plan sein und Ende 2016 oder fr체짯her die ers짯ten Pro짯duk짯te mit der neu짯en Archi짯tek짯tur aus짯lie짯fern. Wie bereits l채n짯ger bekannt sol짯len APUs mit Zen-Design im Jahr 2017 erschei짯nen. Soweit also nichts Neues.

Eine News wert sind die ande짯ren Details, 체ber die WCCF-Tech berich짯tet. So sind FX-Pro짯zes짯so짯ren mit 4, 6 und 8 Ker짯nen in Pla짯nung; man beh채lt die M철g짯lich짯keit in der Hin짯ter짯hand, wei짯te짯re Aus짯f체h짯rungs짯ein짯hei짯ten ein짯zu짯brin짯gen. Das weist auf m철g짯li짯che 10 oder 12 Ker짯ne hin. Der Zen-Kern soll 체ber짯ra짯schend klein und ener짯gie짯ef짯fi짯zi짯ent sein, wes짯halb das Die nicht sehr gro횩 sein soll und Zen-FX-Pro짯zes짯so짯ren einen Main짯stream-Preis짯be짯reich errei짯chen sol짯len. Die Gegen짯spie짯ler sol짯len den짯noch Intels Core i7 und i5 sein.

Nicht nur bei der Leis짯tung, son짯dern auch bei den Fea짯tures will AMD zu dem gro짯횩en Kon짯kur짯ren짯ten auf짯schlie짯횩en. Die Kol짯le짯gen spre짯chen von 얝nhan짯ced plat짯form secu짯ri짯ty, was stark nach ARMs Trust짯Zo짯ne aka AMD Secu짯re Tech짯no짯lo짯gy klingt, wel짯ches bereits in AMDs aktu짯el짯len Pro-APUs aktiv ist. Da wir gera짯de bei APUs sind: WCCF-Tech berich짯tet, dass AMDs 2017er-Note짯book-APUs die Leis짯tung der aktu짯el짯len Kon짯so짯len errei짯chen sol짯len. Letz짯te짯re besit짯zen je acht Jagu짯ar-Ker짯ne, die mit bis zu 1750 MHz tak짯ten, und bis zu 1152 GCN-Ein짯hei짯ten mit 800 MHz. Das sind rund 2 GFLOPS theo짯re짯ti짯sche Rechen짯leis짯tung. Im Ver짯gleich dazu erreicht ein FX-8800P auf Car짯ri짯zo-Basis mit 1070 GFLOPS knapp die H채lf짯te. Mit dem ver짯bes짯ser짯ten Fer짯ti짯gungs짯ver짯fah짯ren (14 nm Fin짯FET) soll짯te dies im Rah짯men des M철g짯li짯chen lie짯gen. Eben짯falls inter짯es짯sant: AMD soll f체r eini짯ge der 2017er-APUs HBM als Onpacka짯ge-Spei짯cher pla짯nen. Die짯ser Gedan짯ke wur짯de in unse짯rem Forum bereits mehr짯fach dis짯ku짯tiert und k철nn짯te ein guter Kon짯ter gegen Intels Iris-Pro-Gra짯fik짯ein짯hei짯ten sein. Bleibt zu hof짯fen, dass die Note짯book짯her짯stel짯ler dann auf eine zus채tz짯li짯che Gra짯fik짯ein짯heit verzichten.

Quel짯le: WCCF-Tech