Will AMD Intel im Enthusiast-Segment angreifen?

AMDs Ryzen bie짯tet 8 Ker짯ne mit 16 Threads, dank des Sockel AM4 kann er auf ein Dual짯chan짯nelin짯ter짯face zugrei짯fen. In vie짯len Tests kann AMD damit einem i7 bis (je nach Sze짯na짯rio) hin짯auf zum i7-6900K mit glei짯cher Kern짯an짯zahl Paro짯li bie짯ten. Die짯ser bie짯tet vier Spei짯cher짯ka짯n채짯le und hat einen gro짯횩en Bru짯der mit zwei Ker짯nen und vier Threads mehr. Im Som짯mer will Intel zudem den Nach짯fol짯ger Skylake멭 in den Han짯del bringen.

Wenn man den Ger체ch짯ten Glau짯ben schen짯ken darf, will AMD sei짯ner Kon짯kur짯renz die짯sen hoch짯prei짯si짯gen Markt nicht kampf짯los 체ber짯las짯sen. Spe짯ku짯liert wird daher 체ber den Ein짯satz eines MCMs (mul짯ti-chip modu짯le), wie AMD sie schon in der Ver짯gan짯gen짯heit nutz짯te und die auch im Ser짯ver짯a짯b짯le짯ger Nap짯les zum Ein짯satz kom짯men sol짯len. Letz짯te짯rer soll bis zu vier Ryzen-Dies besit짯zen. Die Takt짯ra짯ten des Ser짯ver짯pen짯dants d체rf짯ten aller짯dings einen Power-User nicht son짯der짯lich anspre짯chen. Ger체ch짯te짯hal짯ber arbei짯tet AMD daher an einem 16-Kern-MCM aus zwei Ryzen-Dies. Damit erg채짯ben sich 32 Threads, Quad짯chan짯nel-RAM und theo짯re짯tisch 32 PCIe3.0멛anes.

AMD macht bis짯her zu der Spe짯ku짯la짯ti짯on kei짯ne Aus짯sa짯ge, die M철g짯lich짯keit g채be es aber tat짯s채ch짯lich mit dem Sockel SP3R2, einem Able짯ger des Ser짯ver짯so짯ckels SP3. Ange짯feu짯ert wird die Ger체ch짯te짯k체짯che au횩er짯dem von einem Post von Canard PC Hard짯ware, die im Vor짯feld von AMDs Ryzen-Launch schon recht gute Quel짯len hat짯ten. Er spricht von einer TDP von nur 150 W, Chip짯satz X399 und 2,5 bis 2,8 GHz. Das w채ren zwar stim짯mi짯ge Eck짯da짯ten, die Takt짯ra짯ten w채ren aber im Ver짯gleich zur Kon짯kur짯renz eher gering, man geht f체r Skylake멭 von Takt짯ra짯ten ober짯halb von 3 GHz aus. Inwie짯weit die Anzahl der Pro짯zes짯sor짯ker짯ne den Aus짯schlag zuguns짯ten AMDs geben k철nn짯te, h채ngt dann wie짯der von der ver짯wen짯de짯ten Soft짯ware ab. Viel짯leicht lau짯fen die Spe짯ku짯la짯tio짯nen aber auch voll짯kom짯men am Ziel vor짯bei und AMD plant kei짯nen Sky짯la짯ke-X-Kon짯ter, son짯dern eine soli짯de Work짯sta짯tion-Ver짯si짯on von Nap짯les. Gera짯de f체r Video짯be짯ar짯bei짯tung, Ren짯de짯ring und Simu짯la짯tio짯nen w채ren 2,5 GHz auf 16 Ker짯nen schon eine ordent짯li짯che Hausnummer.

Quel짯le: Com짯pu짯ter짯ba짯se