Schlagwort: Naples

Review und weitere Details zum AMD Epyc 7371

Vor kur짯zem hat AMD mit dem Epyc 7371 einen Ser짯ver-Pro짯zes짯sor mit 16 Ker짯nen und deut짯lich erh철h짯ter Takt짯fre짯quenz vor짯ge짯stellt, der ab dem ers짯ten Quar짯tal 2019 erh채lt짯lich sein soll. Ser짯ve짯The짯Home konn짯te die짯ses Modell nun einem ers짯ten Test unter짯zie짯hen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Zen 2 und Rome was wir bisher wissen

Die kom짯men짯de CPU-Archi짯tek짯tur Zen 2 wird AMD zuerst im f체r 2019 geplan짯ten Ser짯ver-Pro짯zes짯sor Epyc 쏳ome ein짯f체h짯ren. Das macht Sinn, da die Ser짯ver-Platt짯form den Zwi짯schen짯schritt 쏾en+ 체ber짯sprun짯gen hat, der uns 2018 die in vie짯len Details ver짯bes짯ser짯ten Ryzen 2000 CPUs beschert hat. K체rz짯lich hat짯te AMD ja, wie berich짯tet, offi짯zi짯el짯le Infor짯ma짯tio짯nen zu Rome ver짯철f짯fent짯licht, aller짯dings auch vie짯le Details aus짯ge짯spart. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD stellt neuen Epyc 7371 mit deutlich h철herer Taktrate vor

AMD hat heu짯te im Rah짯men einer Pres짯se짯mit짯tei짯lung zu den Law짯rence Liver짯mo짯re Natio짯nal Labo짯ra짯to짯ries, die sich f체r AMD Epyc und Rade짯on Instinct f체r ihr Coro짯na-Sys짯tem ent짯schie짯den haben, qua짯si bei짯l채u짯fig ein neu짯es Modell des AMD Epyc vor짯ge짯stellt. Es han짯delt sich dabei um das Modell Epyc 7371, eine Vari짯an짯te mit 16 Ker짯nen und 32 Threads. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Testet AMD Microcode-Updates gegen Spectre im Insider-Programm? (Update 2)

Mit dem Win짯dows 10 Release RS4 17133.1 mel짯det nun auch der AMD Epyc 얧ap짯les einen akti짯vier짯ten Spect짯re-Schutz. Das ist aber auch nach짯voll짯zieh짯bar, denn wie berich짯tet hat das Sys짯tem via BIOS-Update ein Micro짯code-Update erhal짯ten. Trotz짯dem war der Spect짯re-Schutz mit der 얷lten Win짯dows-10-Ver짯si짯on 1709 selbst auf neu짯es짯tem Patch짯le짯vel nicht aktiv. Mit dem vor짯aus짯sicht짯lich am 10.04.2018 erschei짯nen짯den 얭pring Crea짯tors Update Ver짯si짯on 1803 nun jedoch schon. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ende kommenden Jahres mit PCIe 4.0

Dass der Pro짯fia짯ble짯ger Vega 20 n채chs짯tes Jahr mit PCIe 4.0 kom짯men soll, stand schon l채n짯ger auf den Road짯maps. Die spa짯ni짯sche Sei짯te Infor짯ma짯ti짯ca짯ce짯ro hat nun eine Road짯map ver짯철f짯fent짯licht, nach der auch die kom짯men짯den Epyc-Pro짯zes짯so짯ren der Rome-Serie 체ber das neue Inter짯con짯nect-Pro짯to짯koll ver짯f체짯gen sol짯len. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Heute Abend Live-Pr채sentation von AMD Epyc

Wie AMD eben auf Twit짯ter mit짯ge짯teilt hat, fin짯det heu짯te um 3 Uhr PM Cen짯tral Time (CT), was unter Ber체ck짯sich짯ti짯gung s채mt짯li짯cher Som짯mer짯zeit짯ver짯schie짯bun짯gen 22 Uhr unse짯rer Zeit sein m체ss짯te, die Pr채짯sen짯ta짯ti짯on der kom짯men짯den AMD-Epyc-Ser짯ver-Pro짯zes짯so짯ren auf Basis der Zen-Pro짯zes짯sor짯ar짯chi짯tek짯tur mit bis zu 32 Ker짯nen, 64 Threads und 128 PCIe-Lanes im Rah짯men eines Live-Events online statt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Server-Prozessor AMD Epyc kommt am 20. Juni 2017

Bereits vor eini짯gen Wochen hat AMD Infor짯ma짯tio짯nen zu den kom짯men짯den Ser짯ver-Pro짯zes짯so짯ren Epyc ver짯철f짯fent짯licht . Auf der Com짯putex hat AMD nun bekannt짯ge짯ge짯ben, dass Epyc am 20. Juni 2017 vor짯ge짯stellt wird. Die Gra짯fik짯be짯schleu짯ni짯ger Rade짯on Instinct MI auf Vega-Basis f체r Machi짯ne Lear짯ning Auf짯ga짯ben sol짯len zeit짯nah fol짯gen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Weitere Details zum Server-Prozessor AMD Epyc

Auf dem gest짯ri짯gen Finan짯cial Ana짯lyst Day 2017 hat AMD sein kom짯men짯des Ser짯ver-Flagg짯schiff AMD Epyc ange짯k체n짯digt. Der bis짯her unter dem Ent짯wick짯lungs짯code 쏯ap짯les lau짯fen짯de Pro짯zes짯sor mit Zen-Archi짯tek짯tur wird im Ser짯ver-Seg짯ment die Opte짯ron-Fami짯lie beer짯ben. Im Gegen짯satz zur Markt짯ein짯f체h짯rung des짯sel짯ben im Jahr 2003 zielt Epyc nicht auf Mul짯ti-Sockel-Sys짯te짯me mit vier bis acht Nodes, son짯dern ist grund짯s채tz짯lich nur f체r maxi짯mal zwei Sockel vor짯ge짯se짯hen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Ger체cht: AMD-Chips채tze X399 und X390 f체r Epyc und Ryzen 9?

Auf der Online-Platt짯form Red짯dit sind zwei Schau짯bil짯der auf짯ge짯taucht, die AMDs kom짯men짯de Platt짯for짯men f체r Ser짯ver und Enthu짯si짯as짯ten dar짯stel짯len sol짯len. Wir sehen eine Platt짯form mit zwei RZ4700 genann짯ten Nodes, ver짯mut짯lich Nap짯les, und ein Node namens RZ2700, hier mut짯ma횩짯lich Sno짯wy Owl. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Epyc beerbt Opteron im Servermarkt

AMD been짯det das Kapi짯tel Opte짯ron, die kom짯men짯den Ser짯ver-Pro짯zes짯so짯ren auf Basis der Zen-Archi짯tek짯tur wer짯den nicht mehr auf den Namen Opte짯ron h철ren, son짯dern auf Epyc. Das hat AMD auf dem Finan짯cial Ana짯lyst Day 2017 bekannt gege짯ben. Top짯mo짯dell der Epyc-Serie wird wie bereits berich짯tet Nap짯les wer짯den, ein Zen-basie짯ren짯der Pro짯zes짯sor mit 4 Zep짯pe짯lin-Dies, 32 Ker짯nen und 64 Threads. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

16-Kern AMD Ryzen Enthusiasten-CPU 쏻hitehaven gesichtet?

Seit AMD sei짯ne Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren auf Basis der neu짯en Zen-Archi짯tek짯tur auf den Markt gewor짯fen hat, ist wie짯der Bewe짯gung gekom짯men in den CPU-Markt, der in den letz짯ten Jah짯ren ob der kaum noch vor짯han짯de짯nen Kon짯kur짯renz짯si짯tua짯ti짯on etwas erstarrt war. Nun sind ers짯te Engi짯nee짯ring-Samples der Whi짯te짯ha짯ven genann짯ten Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren f체r Enthu짯si짯as짯ten mit bis zu 16 Ker짯nen auf짯ge짯taucht. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen geht vor APU Raven Ridge erst zu Weihnachten

Im Rah짯men der Ver짯철f짯fent짯li짯chung der Gesch채fts짯zah짯len f체r das ers짯te Quar짯tal 2017 hat AMD im Ear짯nings Call wei짯te짯re Details zu kom짯men짯den Pro짯duk짯ten genannt. Nach der Vor짯stel짯lung von Ryzen 7 im M채rz und Ryzen 5 im April sol짯len zu Beginn des zwei짯ten Halb짯jah짯res die klei짯nen Ryzen 3 fol짯gen. Raven Ridge muss bis Weih짯nach짯ten war짯ten. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Will AMD Intel im Enthusiast-Segment angreifen?

AMDs Ryzen bie짯tet 8 Ker짯ne mit 16 Threads, dank des Sockel AM4 kann er auf ein Dual짯chan짯nelin짯ter짯face zugrei짯fen. In vie짯len Tests kann AMD damit einem i7 bis (je nach Sze짯na짯rio) hin짯auf zum i7-6900K mit glei짯cher Kern짯an짯zahl Paro짯li bie짯ten. Die짯ser bie짯tet vier Spei짯cher짯ka짯n채짯le und hat einen gro짯횩en Bru짯der mit zwei Ker짯nen und vier Threads mehr. Im Som짯mer will Intel zudem den Nach짯fol짯ger Skylake멭 in den Han짯del brin짯gen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Microsoft als erster Partner f체r AMDs Naples

Wie AMD in einer Pres짯se짯mit짯tei짯lung mit짯teilt, wird Micro짯soft die gera짯de vor짯ge짯stell짯ten Nap짯les-Pro짯zes짯so짯ren im Pro짯jekt Olym짯pus ein짯set짯zen. Das Pro짯jekt hat der Kon짯zern mit dem Ziel ins Leben geru짯fen, die haus짯ei짯ge짯ne Azu짯re-Cloud effi짯zi짯en짯ter zu gestal짯ten. Bis짯lang waren hier nur Sys짯te짯me mit Intels Xeons der Sky짯la짯ke-EP-Archi짯tek짯tur und Qual짯comms ARM-SoC Cen짯triq bekannt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩