Dell EMC PowerEdge R7415 mit AMD Epyc im Test

Es ist bereits 체ber ein Jahr her, dass AMD sei짯nen neu짯en Ser짯ver-Pro짯zes짯sor Epyc offi짯zi짯ell vor짯ge짯stellt hat. Anfangs erfolg짯te die Ver짯brei짯tung schlep짯pend. 횥ber Mona짯te waren nur Bare짯bo짯nes klei짯ne짯rer Her짯stel짯ler ver짯f체g짯bar w채h짯rend noch eif짯rig an der Firm짯ware gefeilt wur짯de. Doch ab Ende des Jah짯res 2017 ging es pl철tz짯lich Schlag auf Schlag. Zun채chst k체n짯dig짯te HPE den Pro짯Li짯ant DL385 Gen10 an, dann nahm Micro짯soft den Epyc in sei짯ne Azu짯re-Cloud auf, Bai짯du setz짯te ihn f체r sei짯ne Such짯ma짯schi짯ne ein und dann k체n짯dig짯te auch noch Dell EMC ver짯schie짯de짯ne Epyc-Ser짯ver an. Damit waren die meis짯ten Big-Play짯er im Bereich 쏳echen짯zen짯trum versammelt.

Im Gegen짯satz zu Gam짯ing- oder Enthu짯si짯as짯ten-Hard짯ware sind jedoch aus짯f체hr짯li짯che Reviews der짯ar짯ti짯ger Ser짯ver rar ges채ht. Umso inter짯es짯san짯ter ist daher ein Review, das heu짯te auf Ser짯ve짯the짯home erschie짯nen ist, das dem Dell EMC PowerEdge R7415, einem 2멖E-Sin짯gle-Sockel-Ser짯ver, best체ckt mit ver짯schie짯de짯nen Epyc-Pro짯zes짯so짯ren, auf den Zahn f체hlt. Der Ser짯ver war mit 256 GiB (8x 32 GiB) DDR4-2666 RDIMMs, PERC H740P Sto짯rage-Con짯trol짯ler, 5x Sam짯sung PM1635a 400 GiB am SAS3-Con짯trol짯ler, 2x Sam짯sung PM1725 1.6 TiB U.2 NVMe-SSDs und ver짯schie짯de짯nen Netz짯werk짯con짯trol짯lern aus짯ge짯r체s짯tet: Broad짯com Dual-10-GbE (SFP+), Mel짯lan짯ox ConnectX3 Pro (40 GbE) und Mel짯lan짯ox ConnectX4 (25 GbE, 50 GbE, 100 GbE). Der Arti짯kel schil짯dert aus der Sicht eines Ser짯ver-Admins und beschr채nkt sich nicht auf Bench짯marks, son짯dern beleuch짯tet auch The짯men wie Fern짯kon짯fi짯gu짯ra짯ti짯on, Migra짯ti짯on oder War짯tung im lau짯fen짯den Betrieb. Auch das The짯ma Preis-/Leis짯tungs짯ver짯h채lt짯nis im Ver짯gleich zu Intel-basie짯ren짯den L철sun짯gen kommt zur Sprache.


Quel짯le: STH

Im Fazit 채u횩er짯te sich der Autor 체ber짯aus posi짯tiv zum getes짯te짯ten System:

We go back to our ope짯ning state짯ment that the Dell EMC PowerEdge R7415 is an ins짯a짯nely good ser짯ver. Never befo짯re has Dell EMC offe짯red a price/ per짯for짯mance sin짯gle socket plat짯form that can match what the Dell EMC PowerEdge R7415 repres짯ents. For tho짯se with Intel Xeon PowerEdge ser짯vers, you can deploy the R7415 with the same manage짯ment tools that you have used for years. If you want to test AMD EPYC, the PowerEdge R7415 will be easy to inte짯gra짯te into your exis짯ting infrastructure.