MSI zeigt X570-Mainboards — Launch im Juli?

In einem Live­stream hat MSI neue Pro­duk­te ange­teasert, die auf der Com­pu­tex 2019 (28.05. bis 01.06.2019) gezeigt wer­den sol­len, dar­un­ter mit dem MSI MEG X570 Ace und MSI X570 Gaming Plus zwei Main­boards für AMDs kom­men­de drit­te Genera­ti­on Ryzen. Die Ver­füg­bar­keit wur­de für die zwei­te Jah­res­hälf­te ange­deu­tet.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Aktive Lüfter temperaturgeregelt und “Zero Frozr”-Technologie

Ohne die Platt­form der Main­boards expli­zit zu nen­nen wur­de unter ande­rem auf die akti­ven Lüf­ter, die auf bei­den Model­len ver­baut sind, ein­ge­gan­gen. Die­se wären not­wen­dig, da “a lot of spee­dy things insi­de” wären. Der Lüf­ter wird außer­dem erst ab bestimm­ten Tem­pe­ra­tu­ren zum Ein­satz kom­men, da er mit einer pas­si­ven Küh­lung (MSI spricht von semi-pas­si­ve) mit dem Namen “Zero Frozr” kom­bi­niert ist.

MSI X570 Gaming Plus — Lüf­ter

Beim MSI X570 Gaming Plus wur­de dann noch auf ein bestimm­tes Fea­ture hin­ge­wie­sen, “Easy Access” — eine Aus­spa­rung an der Sei­te des Main­boards soll unter ande­rem das Ste­cken von USB-Kabeln erleich­tern. Zusätz­lich wer­den dem Main­board Kühl­kör­per für M.2‑SSDs bei­gelegt.

MSI X570 Gaming Plus — Easy Access

MSI MEG X570 Ace mit Heatpipe und Wi-Fi 6

Mit dem MSI MEG X570 Ace wur­de schließ­lich noch ein High-end-Main­board gezeigt, auf dem unter ande­rem eine Heat­pipe-Lösung, ein 2,5‑GBit/s‑Ethernet-Anschluss sowie Wi-Fi 6 (IEEE 802.11ax) zum Ein­satz kom­men. (Was ist Wi-Fi 6? ‑Cis­co)

MSI MEG X570 Ace

Weitere Modelle zur Computex

Auf der Com­pu­tex 2019 in der nächs­ten Woche sol­len unge­nann­te wei­te­re Model­le gezeigt wer­den. Durch frü­he­re Leaks sind bis­lang die Namen von ins­ge­samt fünf MSI-Main­boards mit dem AMD-X570-Chip­satz bekannt gewor­den.

Model Chip­satz
MSI X570 Crea­ti­on X570
MSI X570 Ace WiFi 6 X570
MSI MEG X570 Ace X570
MSI X570 Gaming Plus X570
MSI X570 Gaming Pro Car­bon X570

Verfügbarkeit

Die Ver­füg­bar­keit der Main­boards wird mit “irgend­wann in der zwei­ten Jah­res­hälf­te” in Aus­sicht gestellt. Dies wür­de zu den Gerüch­ten pas­sen, die von einer gleich­zei­ti­gen Vor­stel­lung der 7‑nm-Pro­duk­te drit­te Genera­ti­on Ryzen (“Matis­se”) und ers­ten “Navi”-Produkten am 07.07.2019 spre­chen. Dies ist zwar ein Sonn­tag, wür­de damit aber die 7 nm her­aus­he­ben. Ein spe­zi­el­les Datum hat­te sich AMD bereits bei der Vor­stel­lung der AMD Rade­on VII am 07.02.2019 her­aus­ge­pickt.