AMD Bulldozer nun auch mit Spectre-Schutz dank Windows-10-Upgrade

Letz­te Woche hat Micro­soft die neue Win­dows-10-Ver­si­on 1903 ali­as “May 2019 Update” ver­öf­fent­licht. Neben eini­gen neu­en Fea­tures (sie­he Mel­dung) bringt die Ver­si­on auch einen erwei­ter­ten Schutz gegen die Sicher­heits­lü­cken der Spect­re-Fami­lie mit. Genau­er gesagt hat Micro­soft die Gegen­maß­nah­me Ret­po­li­ne nun auch in Win­dows inte­griert, die von Goog­le ent­wi­ckelt wur­de und im Linux-Ker­nel schon seit gerau­mer Zeit als soge­nann­te Miti­ga­ti­on zum Ein­satz kommt. Ret­po­li­ne ver­spricht gegen­über der bis­he­ri­gen Metho­de eine höhe­re Leis­tung bzw. weni­ger Leis­tungs­ver­lust. Nähe­res sie­he in unse­rer dama­li­gen Mel­dung.

Bereits für Win­dows 10 1809 hat­te Micro­soft im März ange­fan­gen, Updates zu ver­tei­len, die Ret­po­li­ne mit­brin­gen. Aller­dings war die Funk­ti­on bei den meis­ten Sys­te­men noch deak­ti­viert. So auch bei AMDs Bull­do­zer-CPUs, die bis­her auf Spect­re-Schutz ver­zich­ten muss­ten, da die Main­board-Her­stel­ler schon seit Jah­ren kei­ne BIOS-Updates mehr für ihre Sockel AM3+ Pla­ti­nen lie­fern, die aber not­wen­dig wären, um ein Micro­code-Update ein­spie­len zu kön­nen, das unter Win­dows bis­her Vor­aus­set­zung war, um vor Spect­re schüt­zen zu kön­nen. Seit der Win­dows-10-Ver­si­on 1903 ist nun auch ein Bull­do­zer-Sys­tem geschützt, auf das wir Zugriff haben, genau­er gesagt ein Bull­do­zer v2 ali­as Vishera:

Wie man sieht ist trotz einer BIOS-Ver­si­on von 2012 der Spect­re-Schutz nun akti­viert und rea­li­siert wird er über Ret­po­li­ne, wie das Powers­hell-Skript detail­liert darlegt.

Etwas anders gestal­tet sich die Sache bei einem Bull­do­zer der 4. Genera­ti­on mit Code­na­men Bris­tol Ridge. Die­ses Sys­tem genoss auch zuvor schon einen Schutz gegen Spect­re, da der Sys­tem­her­stel­ler Hew­lett-Packard im ver­gan­ge­nen Jahr ein BIOS-Update mit aktua­li­sier­tem Micro­code geschnürt hat­te. Jetzt, mit der Win­dows-10-Ver­si­on 1903, wird der Spect­re-Schutz jedoch eben­falls mit­tels Ret­po­li­ne realisiert.

Bei­de Bull­do­zer-Vari­an­ten pro­fi­tie­ren dem­nach: Vis­he­ra, da er nun über­haupt erst­mals gegen Spect­re geschützt ist, und Bris­tol Ridge, da nun Ret­po­li­ne zum Ein­satz kommt, das weni­ger Leis­tungs­ver­lust nach sich zieht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen