Gigabyte mit fünf TRX40-Mainboards für AMDs Threadripper 3000

Für die in die­sem Jahr anste­hen­den Thre­ad­rip­per 3000 Pro­zes­so­ren (“Cast­le Peak”) für den Bereich HEDT wur­den jetzt nach den bereits bekann­ten Model­len von Asus und MSI auch Main­boards von Giga­byte mit dem TRX40-Chip­satz ent­deckt. Quel­le ist mal wie­der die Sei­te der eura­si­schen Wirt­schafts­uni­on.

Erste Mainboards mit TRX40 von ASUS und MSI

Mit dem TRX40-Chip­satz erwähn­te VideoCardz.com bereits das ASUS PRIME TRX40-PRO und das ASUS ROG STRIX TRX40‑E GAMING. Hin­zu kamen von MSI TRX40 PRO 10G, das MSI TRX40 PRO WIFI und das MSI Crea­tor TRX40.

Her­stel­ler Main­board Chip­satz
Asus PRIME TRX40-PRO TRX40
Asus ROG STRIX TRX40‑E GAMING TRX40
MSI Crea­tor TRX40 TRX40
MSI TRX40 PRO 10G TRX40
MSI MSI TRX40 PRO WIFI TRX40

Damit kün­di­gen sich bereits jetzt bei MSI mit drei TRX40-Model­len genau­so vie­le Main­boards an, wie man momen­tan mit dem X399-Chip­satz im gesam­ten Sor­ti­ment für Thre­ad­rip­per 1000 und Thre­ad­rip­per 2000 besitzt.

Gigabyte mit fünf Modellen

Nach­dem Giga­byte bereits im Ser­ver­be­reich eine star­ke Unter­stüt­zung von AMDs Epyc 7002 Pro­zes­so­ren auf Basis von Zen 2 zeig­te, star­tet man augen­schein­lich auch bei Thre­ad­rip­per 3000 mit einer grö­ße­ren Modell­pa­let­te. 

Her­stel­ler Main­board Chip­satz
Giga­byte TRX40 AORUS MASTER TRX40
Giga­byte TRX40 AORUS PRO WIFI TRX40
Giga­byte TRX40 AORUS XTREME TRX40
Giga­byte TRX40 AORUS XTREME WATERFORCE TRX40
Giga­byte TRX40 DESIGNARE TRX40

 

Threadripper 3000 mit zwei Produktlinien und drei Chipsätzen?

Spe­ku­liert wird momen­tan, dass AMD zumin­dest auf die zwei Pro­du­kli­ni­en sTRX4 für HEDT und sWRX8 für den Bereich Work­sta­tion set­zen könn­te.

Pro­dukt­li­nie Seg­ment Spei­cher Modu­le PCI-Express Gen 4 TDP
sTRX4 HEDT 4 Spei­cher­ka­nä­le, ECC, 3 200 MHz UDIMM 64 Lanes 280 W
sWRX8 Work­sta­tion 8‑Kanal Spei­cher, ECC, 3.200 MHz UDIMM, RDIMM, LRDIMM 96 bis 128 Lanes 280 W

Ers­te­re soll mit den Chip­sät­zen TRX40 und TRX80 ver­wirk­licht wer­den, wäh­rend für den Work­sta­tion­be­reich der WRX80 vor­ge­se­hen sein soll. Erschei­nen soll die­ses Jahr aber nur der TRX40-Chip­satz, was die aus­schließ­lich mit die­sem Chip­satz gele­ak­ten Main­board­na­men ja zu bestä­ti­gen schei­nen.

Chip­satz Seg­ment Sockel Thre­ad­rip­per Fea­tures Release
TRX40 HEDT TR4 bis 32 Ker­ne 4‑Kanal Spei­cher 2019
TRX80 HEDT TR4 bis 64 Ker­ne 8‑Kanal Spei­cher 2020
WRX80 Work­sta­tion TR4/SP3? bis 64 Ker­ne 8‑Kanal Spei­cher 2020