CES 2014: AMD zeigt PC im Smartphone-Format mit Mullins-APU [Update]

Die Kol짯le짯gen von engad짯get haben sich AMDs Nano-PC ein wenig genau짯er ange짯se짯hen. Dem짯nach ist in dem Mini짯ge짯h채u짯se, wel짯ches nicht viel dicker als die 8,3 mm eines Sam짯sung Gala짯xy Note 3 sei, eine SSD mit einer Kapa짯zi짯t채t von 256 GB, eine Kame짯ra, Blue짯tooth und ein WLAN-Modul ver짯baut. Zudem ver짯f체gt die Design-Stu짯die 체ber einen Dis짯play짯Po짯rt-Anschluss, der um die Dock짯Port-Funk짯tio짯na짯li짯t채t erwei짯tert ist. Hier짯체ber kann die im unte짯ren Bild gezeig짯te klei짯ne Box ange짯schlos짯sen wer짯den, wel짯che einen HDMI- und USB-Anschluss bereit짯stellt. Weil aktu짯ell prak짯tisch alle Fern짯se짯her nur mit HDMI-Anschl체s짯sen aus짯ge짯stat짯tet sind, wird die짯se Box f체r den Wohn짯zim짯mer짯ein짯satz ben철짯tigt. Ob die ver짯bau짯te 쏮ullins-APU leis짯tungs짯f채짯hig genug f체r eine Wire짯less-Dis짯play-Ver짯bin짯dung ist, bleibt unklar. Dank der inte짯grier짯ten VCE-Ein짯heit ist es aller짯dings nicht g채nz짯lich aus짯zu짯schlie짯횩en.

Um die Leis짯tungs짯f채짯hig짯keit des Nano-PCs zu demons짯trie짯ren, lie횩 AMD unter Win짯dows 8.1 das Com짯pu짯ter짯spiel FIFA 14 mit einer Auf짯l철짯sung von 1080p lau짯fen. Zu den genau짯en Gra짯fik짯ein짯stel짯lun짯gen oder zum erziel짯ten Spiel짯ge짯f체hl wur짯den kei짯ne Anga짯ben gemacht.

Quel짯le: engad짯get

Urspr체ng짯li짯che Mel짯dung vom 7. Janu짯ar 2014:

AMD hat in der letz짯ten Nacht auf sei짯ner Pres짯se짯kon짯fe짯renz eine Design짯stu짯die f체r einen Nano-PC im Smart짯phone-For짯mat gezeigt, in der eine 쏮ullins-APU arbei짯tet. Lisa Su, Seni짯or Vice Pre짯si짯dent und Gene짯ral Mana짯ger, Glo짯bal Busi짯ness Units, hielt den sehr fla짯chen PC auf der Pres짯se짯kon짯fe짯renz in die Kameras.

횥ber die genau짯en Spe짯zi짯fi짯ka짯tio짯nen des Nano-PCs hielt sich AMD bedeckt. Auf einem wei짯te짯ren Bild ist an das Haupt짯ge짯r채t offen짯bar eine Art Port짯re짯pli짯ka짯tor angeschlossen.

AMD Mullins Nano-PC
Quel짯le: AMD

Quel짯le: AMD Pressekonferenz