E멇uto-Bauer Tesla kooperiert mit AMD?

Einem Medi짯en짯be짯richt von CNBC zufol짯ge plant Tes짯la eine Koope짯ra짯ti짯on mit AMD. Der US-Her짯stel짯ler von Elek짯tro짯au짯tos wie Model S, X und 3 setzt laut dem Bericht im Bereich k체nst짯li짯cher Intel짯li짯genz auf spe짯zi짯ell ange짯fer짯tig짯te Chips von AMD, die bei Glo짯bal짯Found짯ries gefer짯tigt wer짯den sol짯len. Dabei soll es um voll짯au짯to짯no짯mes Fah짯ren gehen, also der Erwei짯te짯rung des bei Tes짯la 쏛uto짯pi짯lot genann짯ten Fahr짯as짯sis짯ten짯ten. Ers짯te Imple짯men짯tie짯run짯gen des Chips soll Tes짯la bereits erhal짯ten haben. Bis짯her setz짯te Tes짯la vor짯wie짯gend auf Hard짯ware von NVIDIA, aller짯dings plant man wohl, die Abh채n짯gig짯keit von einem ein짯zi짯gen Her짯stel짯ler zu reduzieren. 

AMD hat짯te bereits Anfang 2016 ange짯deu짯tet, dass man neben den bereits lau짯fen짯den Semi-Cus짯tom-Chips f체r die Spiel짯kon짯so짯len Play짯sta짯ti짯on 4 und Xbox One einen wei짯te짯ren Design-Win habe an Land zie짯hen k철n짯nen. Dabei k철nn짯te es sich um besag짯ten Chip f체r Tes짯la gehan짯delt haben. In den Spiel짯kon짯so짯len arbei짯ten acht Jagu짯ar-CPU-Ker짯ne zusam짯men mit einer GCN-GPU. Um wel짯chen Chip, wel짯che Archi짯tek짯tur etc., es sich beim 쏷es짯la-Chip han짯deln k철nn짯te, wur짯de noch nicht kom짯mu짯ni짯ziert. Weder bei AMD, noch bei Glo짯bal짯Found짯ries gibt es zum momen짯ta짯nen Zeit짯punkt eine Pres짯se짯aus짯sendung dazu. In einem ers짯ten State짯ment hat zumin짯dest GF-CEO San짯jay Jha demen짯tiert, direkt mit Tes짯la zusam짯men짯zu짯ar짯bei짯ten. Ganz abwe짯gig ist die Mel짯dung den짯noch nicht, schlie횩짯lich ist Jim Kel짯ler, Mas짯ter짯mind hin짯ter der AMD Zen-Archi짯tek짯tur, letz짯tes Jahr als 쏺ice Pre짯si짯dent of Auto짯pi짯lot Hard짯ware Engi짯nee짯ring zu Tes짯la gewech짯selt. Die AMD-Aktie hat der짯weil schon mal einen Sprung um 체ber 10 % nach oben hingelegt