Carrizo-APU in Benchmark-Datenbank aufgetaucht

AMD setzt seit der Ein짯f체h짯rung der FX-8xxx-Serie wei짯test짯ge짯hend auf eine Modul-Bau짯wei짯se, sowohl bei CPUs als auch APUs. W채h짯rend die FX-Model짯le aktu짯ell kei짯ne Aktua짯li짯sie짯rung der Archi짯tek짯tur erhal짯ten, geht die Ent짯wick짯lung bei den APUs, der Kom짯bi짯na짯ti짯on von CPU und GPU auf einem Die, mun짯ter wei짯ter. Mit einer Mobil-APU, die aktu짯ell noch den Code짯na짯men Car짯ri짯zo tr채gt, d체rf짯te das n채chs짯te Update f체r die CPU-Archi짯tek짯tur anste짯hen. Die kom짯men짯den Excava짯tor-Modu짯le sol짯len als drit짯te Aus짯bau짯stu짯fe der Bull짯do짯zer-Archi짯tek짯tur selbst짯ver짯st채nd짯lich nicht nur die Leis짯tung erh철짯hen, son짯dern auch die Effi짯zi짯enz. In der SiS짯oft짯ware-Bench짯mark-Daten짯bank sind ers짯te Ergeb짯nis짯se die짯ser Ent짯wick짯lung bereits zu sehen, die mit einem Engi짯nee짯ring Sam짯ple (Pro짯to짯typ) durch짯ge짯f체hrt wurden.

Bei dem Engi짯nee짯ring Sam짯ple han짯delt es sich laut den bei SiS짯oft짯ware hin짯ter짯leg짯ten Daten um eine APU mit zwei Modu짯len und damit vier Threads (4 ALUs). Die CPU-Takt짯ra짯te betr채gt 2,6 GHz, auch wenn es so aus짯sieht, als wenn hier der Takt unter Ein짯satz des Tur짯bos gemeint ist. Da es sich um ein f체r den Mobil-Bereich ange짯dach짯tes Pro짯dukt han짯delt, fal짯len die Takt짯ra짯ten im All짯ge짯mei짯nen etwas nied짯ri짯ger aus. Die inte짯grier짯te North짯bridge geht dem짯nach mit 1400 MHz an den Start. Jedem Modul steht wei짯ter짯hin 1 MiB L2-Cache zur Ver짯f체짯gung. Das ist die H채lf짯te der sonst 체bli짯chen L2-Cache짯gr철짯횩e von ins짯ge짯samt 4 MiB. Die inte짯grier짯te Gra짯fik짯l철짯sung wird mit 512 Shader짯pro짯zes짯so짯ren (8 Com짯pu짯te Cores) aus짯ge짯wie짯sen, die mit einem maxi짯ma짯len Takt von 626 MHz betrie짯ben wer짯den. Gepaart wur짯de die iGPU des Engi짯nee짯ring Samples mit DDR3-1600-Speicher.

Bei den ers짯ten Spe짯ku짯la짯tio짯nen war davon die Rede, dass AMD viel짯leicht auf Sta짯cked RAM oder sogar auf DDR4-Spei짯cher set짯zen k철nn짯te, sodass man spe짯ku짯lie짯ren k철nn짯te, ob der Her짯stel짯ler mehr짯glei짯sig f채hrt. Das hei횩t, der inte짯grier짯te Spei짯cher짯con짯trol짯ler k철nn짯te wom철g짯lich mit meh짯re짯ren Spei짯cher짯ty짯pen kom짯bi짯niert wer짯den. Denkt man jedoch an die Folie, die wir bereits in einer 채lte짯ren News zur Dis짯kus짯si짯on gestellt haben, wird die Luft f체r Ger체ch짯te um DDR4/Stacked RAM lang짯sam sehr d체nn.

Da es sich bei den Bench짯mark-Ergeb짯nis짯sen einer짯seits um Wer짯te eines Engi짯nee짯ring Samples han짯delt, die immer mit Vor짯sicht zu genie짯횩en sind, m체s짯sen wir ande짯rer짯seits auch dar짯auf hin짯wei짯sen, dass Car짯ri짯zo als Mobil짯pro짯dukt vor짯ran짯gig bei der Leis짯tungs짯auf짯nah짯me limi짯tiert wird. Aus die짯sem Grund k철n짯nen aktu짯ell kei짯ne gro짯횩en Ver짯glei짯che ange짯stellt wer짯den, was etwa짯ige IPC-Stei짯ge짯run짯gen angeht.

Quel짯len: WCCF Tech, SiS짯oft짯ware Bench짯mark Database