Bristol Ridge steht in den Startl철chern

Die asia짯ti짯schen Kol짯le짯gen von Ben짯chli짯fe haben eini짯ge Foli짯en aus dem August die짯ses Jah짯res gefun짯den, wel짯che genaue Infor짯ma짯tio짯nen zu AMDs kom짯men짯den APU-Gene짯ra짯tio짯nen ent짯hal짯ten. Auf짯ge짯lis짯tet wer짯den alle Daten der Able짯ger f체r Lap짯tops und Desktop-Systeme.

BR-Feature

Betrach짯tet man die Fea짯ture-횥ber짯sicht von Bris짯tol Ridge, stellt man fest, dass sie eine 1:1멚opie der von Car짯ri짯zo ist. Man kann sie daher als Best채짯ti짯gung daf체r anse짯hen, dass der Chip an sich der glei짯che ist.

BRISTOL-RIDGE-FAMILY-OVERVIEW

Die inter짯ne Bezeich짯nung von Bris짯tol Ridge lau짯tet Fami짯ly 15h Model 65h-6Fh, Car짯ri짯zo war noch Model 60h-6Fh. Neu ist die offi짯zi짯el짯le Unter짯st체t짯zung von DDR4-Spei짯cher. Theo짯re짯tisch m체ss짯te der Vor짯g채n짯ger die짯se Funk짯ti짯on bereits besit짯zen, sie ist aber nicht akti짯viert. Ein pas짯sen짯der Sockel f체r den neu짯en Spei짯cher짯stan짯dard wird mit Sockel AM4 ein짯ge짯f체hrt, f체r Note짯books wird das FP4-BGA von Car짯ri짯zo bei짯be짯hal짯ten, die짯ses war offen짯sicht짯lich bereits f체r DDR4 aus짯ge짯legt. Im mobi짯len Sek짯tor kann Bris짯tol Ridge dem짯nach mit DDR3- oder DDR4-Spei짯cher best체ckt wer짯den. AM4 hin짯ge짯gen wird nur DDR4 unter짯st체t짯zen, daf체r aber auch Sum짯mit Ridge auf짯neh짯men k철n짯nen. Mit Sum짯mit Ridge wird AMDs neue Zen-Archi짯tek짯tur ver짯mut짯lich gegen Ende des kom짯men짯den Jah짯res ein짯ge짯f체hrt, wobei ein fr체짯he짯rer Start eben짯falls m철g짯lich w채re.

 BRISTOL-RIDGE-SAMPLE-SPEC-FP4

Die Kol짯le짯gen von Ben짯chli짯fe konn짯ten au횩er짯dem Lis짯ten mit ange짯streb짯ten Aus짯f체h짯run짯gen fin짯den. F체r FP4 kom짯men dem짯nach sie짯ben APUs mit 15 und 35 W TDP.  Das Top짯mo짯dell OPN1 d체rf짯te als FX-9830P deb체짯tie짯ren, wie er vor kur짯zem noch in der USB.org-Datenbank zu sehen war. Ver짯glei짯chen wir die Takt짯ra짯ten mit denen vom Car짯ri짯zo-Top짯mo짯dell FX-8800P, so hat AMD den Basistakt um sat짯te 900 MHz stei짯gern k철n짯nen und beim Tur짯bo 300 MHz nach짯ge짯legt. Die Part짯ner d체r짯fen die TDP des Pro짯zes짯sors im Bereich von 25 bis 45 W kon짯fi짯gu짯rie짯ren. Beim FX-8800P erlaub짯te AMD noch 12 bis 35 W. Der Hin짯weis 쐀ased on per짯fo짯mance esti짯ma짯ti짯on unter der Folie k철nn짯te aber auch ein Indiz daf체r sein, dass die Takt짯ra짯ten noch nicht feststehen.

BRISTOL-RIDGE-SAMPLE-SPEC-AM4

F체r den neu짯en Sockel AM4 sind laut der Folie acht APUs geplant. Das Top짯mo짯dell wird mit 3,6 GHz Basistakt und einem Tur짯bo bis 4 GHz ange짯setzt. Das kom짯plet짯te Packa짯ge soll den짯noch nur 65 W Ener짯gie umset짯zen. Eben짯so sind wohl APUs mit nur 35 W geplant. Die짯se sol짯len maxi짯mal 3,5 GHz Tur짯bo sowie 3,1 GHz Basistakt errei짯chen. Damit w체r짯de der OPN1 im Ver짯gleich zum Kaveri A10-7870K zwar 100 MHz Tur짯bo짯takt und 300 MHz Basistakt ein짯b체짯횩en, aber in eine 30 W nied짯ri짯ge짯re TDP-Klas짯se ein짯ge짯glie짯dert. Dazu k채men noch Per짯for짯man짯ce짯zu짯ge짯win짯ne durch Ver짯bes짯se짯rung der IPC. Wir freu짯en uns bereits auf ers짯te Test짯ergeb짯nis짯se der neu짯en APUs im kom짯men짯den Jahr.

Vie짯len Dank an Atom짯boss짯ler f체r den Hin짯weis in unse짯rem Forum!

Quel짯le: Benchlife.info