AMD Radeon RX 480 f채llt unter 200 EUR

Zur Markt짯ein짯f체h짯rung der Pola짯ris-Gra짯fik짯kar짯te Rade짯on RX 480 war die Zahl 200 eine magi짯sche Gren짯ze. Unter 200 US-Dol짯lar soll짯te die neue Kar짯te gem채횩 AMD kos짯ten in der 4멒B-Vari짯an짯te und wie in USA 체blich zzgl. Mehr짯wert짯steu짯er um VR-taug짯li짯che Hard짯ware f체r die Mas짯sen erschwing짯lich zu machen. Bei uns in Deutsch짯land mit der짯zeit rela짯tiv schwa짯chem Euro-Kurs und inklu짯si짯ve Mehr짯wert짯steu짯er wur짯den dar짯aus jedoch eher 250270 EUR, f체r die 8멒B-Vari짯an짯te ger짯ne auch 300 EUR und mehr.

Nun jedoch wird die magi짯sche 200er-Mar짯ke auch f체r Inter짯es짯sen짯ten in den Deutsch짯land Rea짯li짯t채t. Dabei sind nicht die Prei짯se f체r RX 480 gene짯rell gefal짯len. Statt짯des짯sen hat Power짯co짯lor mit der Red Dra짯gon (AXRX 480 4GBD5-3DHDV2) ein neu짯es Modell vor짯ge짯stellt, das noch ein짯mal 20 EUR unter der bis짯her bil짯ligs짯ten RX 480, der Sap짯phi짯re Nit짯ro liegt.

powercolor-red-dragon

Es han짯delt sich dabei um eine voll짯wer짯ti짯ge Pola짯ris-10-Kar짯te mit 2304 Shader-Ein짯hei짯ten, bis zu 1266 MHz Boost und 4 GB GDDR5-RAM mit 1750 MHz. F체r die Strom짯ver짯sor짯gung hat Power짯co짯lor einen 8몆oligen PCIe-Anschluss ver짯baut, um die Dis짯kus짯sio짯nen 체ber Spe짯zi짯fi짯ka짯ti짯ons짯ver짯let짯zun짯gen in Sachen Leis짯tungs짯auf짯nah짯me schon im Keim zu ersti짯cken. Als K체h짯ler setzt Power짯co짯lor auf eine Sin짯gle-Fan-Vari짯an짯te (Axi짯al짯l체f짯ter) mit deut짯lich klei짯ne짯rer K체hl짯fl채짯che ver짯gli짯chen etwa mit der Red Devil aus dem sel짯ben Haus. Ohne die Kar짯te getes짯tet zu haben, d체rf짯te sie damit etwas lau짯ter sein. Daf체r ist sie nur 255 mm lang (Red Devil 310 mm) und damit genau짯so kurz wie die Kar짯ten im Refe짯renz-Design mit Radial-L체fter.

Obacht geben m체s짯sen wie 체blich Anwen짯der mit 채lte짯ren Bild짯schir짯men: Die Pola짯ris-Kar짯ten haben kei짯nen ana짯lo짯gen Anschluss mehr (VGA ali짯as D멣ub). Da auch der DVI-Anschluss, der bei die짯sem Modell sogar vor짯han짯den ist man짯che haben nur noch HDMI und Dis짯play짯Po짯rt ein rein digi짯ta짯ler DVI-D-Anschluss ist, k철n짯nen auch kei짯ne DVI-zu-VGA-Adap짯ter ein짯ge짯setzt werden.

Die Kar짯te ist laut Anbie짯ter ver짯f체g짯bar und kos짯tet ab 199 EUR zum Zeit짯punkt der Meldung.