Preisverfall geht weiter: AMD Radeon R9 Fury f체r 299 EUR

Die Gra짯fik짯kar짯ten der Fury-Serie sind immer noch die Speer짯spit짯zen f체r AMDs Gra짯fik짯spar짯te die Rade짯on Pro Duo mit zwei GPUs auf einer Kar짯te mal aus짯ge짯nom짯men. Der Grund ist, dass die eigent짯lich j체n짯ge짯ren, auf Pola짯ris basie짯ren짯den Gra짯fik짯kar짯ten der 400er Serie zwar die neue짯re Archi짯tek짯tur besit짯zen (GCN v4), aber nicht auf den High-End- oder Enthu짯si짯as짯ten짯markt zie짯len, son짯dern statt짯des짯sen St체ck짯zah짯len im Main짯stream-Markt machen sol짯len. Ent짯spre짯chend war und ist die Preis짯ge짯stal짯tung bei den Fury-Kar짯ten mit Fiji-GPUs. Je nach Her짯stel짯ler und Aus짯stat짯tung lagen die Prei짯se zwi짯schen 450 EUR und 800 EUR.

In den letz짯ten Wochen jedoch scheint ins짯be짯son짯de짯re beim Her짯stel짯ler Sap짯phi짯re eine Art Abver짯kauf ein짯zu짯set짯zen. Die Kar짯ten der haus짯ei짯ge짯nen Fury-Seri짯en wer짯den suk짯zes짯si짯ve bil짯li짯ger und sind nun zum ers짯ten Mal unter 300 EUR gefal짯len f체r die Sap짯phi짯re Rade짯on R9 Fury Nit짯ro sie짯he Preis짯ver짯gleich.

preisentwicklung_sapphire_fury_nitro

Bei der Sap짯phi짯re Rade짯on R9 Fury Nit짯ro han짯delt es sich um eine Gra짯fik짯kar짯te mit Fiji-Pro-GPU (28 nm) aus der GCN-Gene짯ra짯ti짯on 3 mit 3584 Shader짯ein짯hei짯ten, 224 TMUs und 64 ROPs, die mit einer Takt짯fre짯quenz von bis zu 1050 MHz arbei짯tet. Als Arbeits짯spei짯cher kommt wie bei den Fury-Kar짯ten 체blich ein HBM mit 4 GiB Gr철짯횩e zum Ein짯satz. Als Schnitt짯stel짯len sind 3x Dis짯play짯Po짯rt, DVI und HDMI ver짯baut, die TDP liegt bei 275 W. Also g채n짯gi짯ge Eck짯da짯ten f체r eine Fury.

Nur Abver짯kauf wof체r? Die Nach짯fol짯ger-Serie auf Vega-Basis ist noch in wei짯ter Fer짯ne und Pola짯ris ist mit dem aktu짯el짯len Port짯fo짯lio kei짯ne Kon짯kur짯renz f체r Fury. Bleibt also noch, dass es eine Reak짯ti짯on auf gute Ver짯kaufs짯zah짯len der Mit짯be짯wer짯bers NVIDIA ist. Doch wes짯halb dann nur Sap짯phi짯re so bil짯lig in den Markt geht, ist nicht auf Anhieb ersicht짯lich. Zum Ver짯gleich: eine ASUS STRIX-R9FURY-DC3-4G-GAMING ist in den letz짯ten Wochen zwar auch gefal짯len, kos짯tet aber immer noch deut짯lich 체ber 400 EUR. Auf짯f채l짯lig ist ledig짯lich, dass die Anzahl der Lis짯tun짯gen f체r die nor짯ma짯le Fury (ohne X und ohne Nano) stark zur체ck짯ge짯gan짯gen sind. XFX und Giga짯byte haben nur noch eine Hand voll H채nd짯ler im Sor짯ti짯ment, jeweils zu Prei짯sen 체ber 500 EUR. Wom철g짯lich doch eine kurz vor der Markt짯ein짯f체h짯rung ste짯hen짯de RX 490, f체r die Fury Platz machen muss?