Skylake X unsere Partnerseiten testen die Leistung

Eini짯ge Wochen lang konn짯te AMD der Kon짯kur짯renz mit dem Thre짯ad짯rip짯per davon짯lau짯fen. Dass Intel sich das nicht gefal짯len las짯sen will, wur짯de schnell klar, als Skylake멭 mit bis zu 18 Ker짯nen ange짯k체n짯digt wur짯de. Lan짯ge Zeit blieb es bei der Ank체n짯di짯gung, gestern zeig짯te sich dann auch die Leis짯tung der Rechen짯mons짯ter. Mit gro짯횩em Mate짯ri짯al짯ein짯satz gelingt es dem Bran짯chen짯pri짯mus auch das Zep짯ter des schnells짯ten Desk짯top짯pro짯zes짯sors an sich zu rei짯횩en, wenn auch nicht mehr so deut짯lich wie in der Bulldozer-횆ra.

 Leistungsrating AMD Ryzen Thre짯ad짯rip짯per 1920X Intel Core i9-7900X AMD Ryzen Thre짯ad짯rip짯per 1950X Intel Core i9-7960X Intel Core i9-7980XE
Com짯pu짯ter짯ba짯se (Win짯dows) 92% 96% 100% 112% 117%
Com짯pu짯ter짯ba짯se (Linux) 88% 89% 100% 96% 100%
Hard짯ware짯lu짯xx 89% 96% 100% 113% 119%

Unse짯re Part짯ner짯sei짯ten Com짯pu짯ter짯ba짯se und Hard짯ware짯lu짯xx haben bereits Ihre Arti짯kel online. Bei PCGH ist das Sam짯ple nicht recht짯zei짯tig ein짯ge짯trof짯fen. Wir haben euch die jewei짯li짯gen Gesamt짯durch짯schnit짯te oben in einer Tabel짯le zusam짯men짯ge짯tra짯gen. Aller짯dings k철n짯nen die짯se nur als gro짯ben Rich짯tungs짯wei짯ser ver짯stan짯den wer짯den, denn mehr den je sind die Ein짯zel짯er짯geb짯nis짯se inter짯es짯sant. In man짯chen Tests schl채gt Intel sich mit dem i9-7900X selbst, von AMDs Thre짯ad짯rip짯per ganz zu schwei짯gen, der bei짯spiels짯wei짯se mehr als dop짯pelt so vie짯le Hash짯es in AIDA64 gene짯riert als Intels Flagg짯schiff. Wir haben die Spie짯le짯er짯geb짯nis짯se bewusst weg짯ge짯las짯sen, da aktu짯ell kein Spiel von der짯art hohen Kern짯zah짯len pro짯fi짯tiert. Die Arti짯kel sind daher auf jeden Fall lesenswert.

 Leis짯tungs짯auf짯nah짯me idle AMD Ryzen Thre짯ad짯rip짯per 1920X Intel Core i9-7900X AMD Ryzen Thre짯ad짯rip짯per 1950X Intel Core i9-7960X Intel Core i9-7980XE
Com짯pu짯ter짯ba짯se (Win짯dows) 80 W 65 W 80 W 56 W 54 W
Com짯pu짯ter짯ba짯se (Linux) 81 W 77 W 82 W 57 W 56 W
Hard짯ware짯lu짯xx 74 W 38 W 74 W 38 W 38 W

Im Idle sieht man, dass die Platt짯for짯men an sich schon eini짯ges mehr brau짯chen als Main짯stream-Platt짯for짯men. AMDs TR4 ist dabei nicht so gen체g짯sam wie Intels LGA 2066.

 Leis짯tungs짯auf짯nah짯me Last AMD Ryzen Thre짯ad짯rip짯per 1920X Intel Core i9-7900X AMD Ryzen Thre짯ad짯rip짯per 1950X Intel Core i9-7960X Intel Core i9-7980XE
Com짯pu짯ter짯ba짯se (Win짯dows) 255 W 252 W 257 W 256 W 258 W
Com짯pu짯ter짯ba짯se (Linux) 253 W 250 W 259 W 223 W 227 W
Hard짯ware짯lu짯xx 191 W 179 W 195 W 194 W 200 W

Unter Last geben sich die unter짯schied짯lich짯li짯chen Pro짯zes짯so짯ren kaum noch etwas. Ent짯spre짯chend der TDP erle짯ben wir hier Leis짯tungs짯auf짯nah짯men, wie wir sie sonst nur bei OC-Tests sehen. Nein nicht ganz AMDs FX-9590 ali짯as Cen짯tu짯ri짯on ver짯braucht tat짯s채ch짯lich noch mehr als die짯se neu짯en Pro짯zes짯so짯ren. Aber auch das l채sst sich kna짯cken. Den Kol짯le짯gen von Com짯pu짯ter짯ba짯se flog beim 횥ber짯tak짯ten tat짯s채ch짯lich die Siche짯rung um die Ohren. Sat짯te 700 W flos짯sen durch die Adern. Ein LN2-Test von PCGH-Mit짯glied der8auer knack짯te sogar die vier짯stel짯li짯ge Marke. 

In der Sum짯me der viel짯f채l짯ti짯gen Ein짯zel짯er짯geb짯nis짯se muss der geneig짯te K채u짯fer sehr genau sein Nut짯zer짯ver짯hal짯ten defi짯nie짯ren. Intel hat zwar in der Sum짯me die Nase vor짯ne, ver짯langt aber auch den dop짯pel짯ten Preis f체rs Sili짯zi짯um. Es bleibt zu spe짯ku짯lie짯ren, wie teu짯er die짯ser 쏫ing of the Hill f체r Intel ist. Com짯pu짯ter짯ba짯se geht von einer star짯ken Selek짯tie짯rung der mono짯li짯ti짯schen Chips aus. AMD d체rf짯te Thre짯ad짯rip짯per dank des MCM-Ansat짯zes indes deut짯lich g체ns짯ti짯ger pro짯du짯zie짯ren k철n짯nen. Lagernd sind die bei짯den Neu짯en von Intel indes noch bei kei짯nem deut짯schen H채ndler.