AMD bringt Stromspar-APUs Ryzen 3 2200GE und Ryzen 5 2400GE

Wie bereits im Febru­ar gerüch­te­wei­se ver­mel­det, hat AMD etwas im Schat­ten der “Pin­na­cle Ridge”-Präsentation am Don­ners­tag auch zwei neue APUs mit “Raven Ridge”-Architektur nach­ge­scho­ben. Es han­delt sich dabei um die Model­le AMD Ryzen 3 2200GE und Ryzen 5 2400GE, die als Strom­spar­va­ri­an­ten der bereits exis­tie­ren­den Model­le Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G gedacht sind. Dazu hat AMD das Suf­fix “E” wie­der aus­ge­gra­ben, das bereits bei den FX-Pro­zes­so­ren (etwas) spar­sa­me­re Vari­an­ten kenn­zeich­ne­te und auch bei den Ath­lon 64 X2 schon den­sel­ben Zweck zu erfül­len hat­te.

Anders als beim K8 sind die E‑Modelle aller­dings kei­ne beson­ders selek­tier­ten Exem­pla­re, wel­che die vor­ge­ge­be­ne Takt­fre­quenz mit deut­lich nied­ri­ge­rer Kern­span­nung schaf­fen und des­we­gen spar­sa­mer arbei­ten. Nein, wie schon bei den FX-Model­len wird die nied­ri­ge­re TDP-Klas­se mit einer nied­ri­ge­ren Takt­fre­quenz erkauft. Im Detail:

Modell Kerne/
Threads
CPU-Tak­t/
Tur­bo
L2-
Cache
L3-
Cache
Gra­fik Shader max. GPU-Takt Spei­cher cTDP TDP Preis
Ryzen 5 2400GE 4/8 3,2/3,8 GHz 2 MB 4 MB Vega11 704 1.250 MHz DDR4-2933 ? 35 W ?
Ryzen 5 2400G 4/8 3,6/3,9 GHz 2 MB 4 MB Vega11 704 1.250 MHz DDR4-2933 45–65 W 65 W $169
Ryzen 3 2200GE 4/4 3,2/3,6 GHz 2 MB 4 MB Vega8 512 1.100 MHz DDR4-2933 ? 35 W ?
Ryzen 3 2200G 4/4 3,5/3,7 GHz 2 MB 4 MB Vega8 512 1.100 MHz DDR4-2933 45–65 W 65 W $99

 

Mit bis zu 400 MHz weni­ger sind die GE-Model­le spe­zi­fi­ziert gegen­über den G‑Modellen, um 35 W TDP zu schaf­fen statt 65 W. Zudem muss sich bei einer APU der Pro­zes­sor das TDP-Bud­get auch noch mit der iGPU tei­len, sodass davon aus­ge­gan­gen wer­den muss, dass sich bei Belas­tung bei­der Par­tei­en die Leis­tung noch deut­li­cher redu­zie­ren wird.

Noch sind die GE-Model­le nir­gend­wo gelis­tet und da es auch kei­ne offi­zi­el­len UVP-Anga­ben von AMD gibt, muss die Fra­ge nach der Preis­wür­dig­keit vor­erst offen blei­ben.