Globalfoundries vor Expansion und Beteiligung durch Samsung?

횥ber Glo짯bal짯found짯ries wur짯de bei uns schon l채n짯ger nicht mehr berich짯tet, nach짯dem AMD immer mehr Chips beim Kon짯kur짯ren짯ten TSMC fer짯ti짯gen l채sst. Die ehe짯ma짯li짯gen Fabri짯ken von AMD und IBM und fer짯ti짯gen heu짯te vor allem Chips f체r AI und Auto짯mo짯ti짯ve-Kun짯den. Nach dem 14-nm-Pro짯zess wur짯de die feins짯te Fer짯ti짯gungs짯stu짯fe mit 12 nm schon von Sam짯sung lizen짯siert. Die geplan짯te Fer짯ti짯gung mit einer Struk짯tur짯brei짯te von 7 nm gestri짯chen. Damit ver짯lor Glo짯bal짯found짯ries vor allem Kun짯den in der Pro짯zes짯sor짯fer짯ti짯gung an den Kon짯kur짯ren짯ten TSMC.

Letz짯ten Monat gab der Kon짯zern bekannt eine Opti짯on auf Land im Bun짯des짯staat New York erwor짯ben zu haben. Dort ste짯hen auch die von IBM 체ber짯nom짯me짯ne Fab 8, wel짯che auf dem Grund짯st체ck erwei짯tert wer짯den soll. Dort wer짯den zur Zeit unter ande짯rem AMDs I/O멏ies in 12 nm her짯ge짯stellt die in den aktu짯el짯len Ryzen- und Epyc-Pro짯zes짯so짯ren ver짯wen짯det werden.

Ger체ch짯te짯hal짯ber hat zudem Sam짯sung Inter짯es짯se an einer Betei짯li짯gung an Fab 1 in Dres짯den. Kit짯gu짯ru berich짯tet, dass Sam짯sung dadurch sei짯ne Fer짯ti짯gung glo짯ba짯ler auf짯stel짯len will. Bis짯her fer짯tigt Sam짯sung aus짯schlie횩짯lich in S체d짯ko짯rea und ist nach TSMC welt짯weit zweit짯gr철횩짯ter Chip짯her짯stel짯ler. Schon in der Ver짯gan짯gen짯heit hat Sam짯sung mit Gobal짯found짯ries zusam짯men짯ge짯ar짯bei짯tet, ein Ein짯stieg oder die 횥ber짯nah짯me ein짯zel짯ner Fabs k철nn짯te im gegen짯sei짯ti짯gen Inter짯es짯se liegen.