Mindfactory-CPU-Verk채ufe im November mit Rekordverk채ufen und etwa 5.500 Ryzen 5000

Die Novem짯ber-Zah짯len der Mind짯fac짯to짯ry-CPU-Ver짯k채u짯fe wur짯den von Red짯dit-User u/ingebor ver짯철f짯fent짯licht und die짯se zei짯gen Rekord짯ver짯k채u짯fe f체r AMD, da 체ber 35.000 Pro짯zes짯so짯ren f체r fast 10 Mil짯lio짯nen Euro ver짯kauft wur짯den. Das sind gute 15 Pro짯zent mehr als im April 2020, als erst짯mals die Mar짯ke von 30.000 ver짯kauf짯ten AMD-Pro짯zes짯so짯ren erreicht wur짯de. Zu die짯sen Ver짯k채u짯fen konn짯te Zen 3 (쏺er짯meer) in Form der Ryzen 5000 immer짯hin mit gut 5.500 ver짯kauf짯ten CPUs beitragen.

Stel짯lar month for AMD due to record Zen 2 + Zen 3 debut. from r/AMD_Stock

Den Gesamt짯an짯teil bei den ver짯kauf짯ten CPUs konn짯te AMD auf 84 Pro짯zent stei짯gern, nach짯dem in den letz짯ten Mona짯ten Intel dort leicht auf짯ho짯len konn짯te. Aber selbst Intel ver짯kauf짯te im Novem짯ber mehr CPUs als in den gesam짯ten 12 Mona짯ten zuvor. Beim Umsatz stieg der Anteil von AMD von 76 auf 84 Pro짯zent im Ver짯gleich zum Vor짯mo짯nat deut짯lich an.

Dies ver짯dank짯te man vor allem dem stark gestie짯ge짯nen durch짯schnitt짯li짯chen AMD-Ver짯kaufs짯preis der um 25,7 Pro짯zent auf 271,25 Euro zuleg짯te. Die짯ser stieg bei den Intel-Pro짯zes짯so짯ren nur leicht um 2,7 Pro짯zent und liegt aktu짯ell bei 281,95 Euro und damit nur noch knapp vor AMD. Bei bes짯se짯rer Ver짯f체g짯bar짯keit der Ryzen 5000 Pro짯zes짯so짯ren d체rf짯te AMD Intel bei die짯sem Wert auch bald 체berholen.