Foxconn A690VM2MA-RS2H

Artikel-Index:

Leistungsaufnahme

Wen짯den wir uns nun der Leis짯tungs짯auf짯nah짯me unse짯res Test짯sys짯tems zu. Zuerst f체h짯ren wir einen 3DMar짯k06-Durch짯lauf durch und mes짯sen dabei den durch짯schnitt짯li짯chen Strom짯ver짯brauch des Sys짯tems (ohne Moni짯tor sowie IDE-Raid).

Sowohl mit X1800XT als auch mit der Onboard-Gra짯fik k철n짯nen wir neue Spit짯zen짯wer짯te in punc짯to Leis짯tungs짯auf짯nah짯me verzeichnen.

Auch unter 2D-Last plat짯ziert sich das Fox짯conn-Main짯board im vor짯de짯ren Feld.

W채h짯rend des S3-Stand짯By geneh짯migt sich unser Sam짯ple ein짯deu짯tig zuviel aus der Steck짯do짯se. Sat짯te 12 Watt lie짯gen 50 Pro짯zent 체ber dem bis짯her schlech짯tes짯ten Wert.

Wir haben Fox짯conn die Situa짯ti짯on geschil짯dert, bis짯her konn짯te jedoch noch kei짯ne Ursa짯che genannt werden.

Bei der Leis짯tungs짯auf짯nah짯me im Idle-Betrieb zeigt sich das Main짯board wie짯der von sei짯ner bes짯ten Seite.

횆hn짯lich wie beim S3 zieht das Main짯board auch abge짯schal짯ten zuviel aus der Steckdose.

M철g짯li짯cher짯wei짯se han짯delt es sich in bei짯den F채l짯len um einen oder meh짯re짯re Onboard-Devices, wel짯che짰 nicht kor짯rekt abge짯schal짯ten wurde .