AMD Ryzen 7 Roundup – 1700X und 1700 im Test

Artikel-Index:

Wir haben bis­her zwei Arti­kel zu AMDs Ryzen 7 1800X publi­ziert. Anstatt wei­te­re Details zu betrach­ten, soll sich das heu­ti­ge Roun­dup mit dem rest­li­chen Ryzen-7-Lin­eup beschäf­ti­gen. AMD hat uns mit allen nöti­gen Sam­ples ver­sorgt und so haben wir den 1700X und den 1700 durch unse­ren Test­par­cours gejagt. Dabei wol­len wir her­aus­fin­den, ob der 1800X den Auf­preis zum 1700X wert ist und wie viel Leis­tung AMDs Acht­kern-Die mit einer TDP von nur 65 W zu lie­fern ver­mag. Immer­hin tak­tet die­ser 600 MHz nied­ri­ger als das Top­mo­dell, wobei sich die­ser Abstand bis hin­ab zu 350 MHz bei Maxi­mal­fre­quenz ver­kür­zen kann.

  Ryzen 7 1800X Ryzen 7 1700X Ryzen 7 1700
TDP [W] 95 95 65
Ker­ne / Threads 8 / 16 8 / 16 8 / 16
L3-Cache [MiB] 16 16  16
Basistakt­ra­te [GHz]  3,6  3,4 3,0
Tur­bot­akt­ra­te [GHz]  4,0  3,8 3,7
XFR-Tak­tung [GHz] 4,1 3,9 3,75

Wir bedan­ken uns bei AMD für die Bereit­stel­lung der Sam­ples und wün­schen wie immer viel Spaß beim Lesen!

» Test­sys­te­me