SHP28 ist Bulk und nicht AMD-exklusiv

Die Ver짯wir짯rung um den Her짯stel짯lungs짯pro짯zess von Kaveri hat ein Ende. AMD best채짯tig짯te uns, dass es sich bei SHP28 um einen Bulk-Pro짯zess hand짯le, also kei짯ne SOI-Tech짯nik ver짯wen짯det wird. Damit erweist sich die Ank체n짯di짯gung im ISSCC-Pro짯gramm 2014, wo die Steam짯rol짯ler-Archi짯tek짯tur im Detail vor짯ge짯stellt wird, als rich짯tig. Ein Glo짯bal짯found짯ries-PDF, in dem stand, dass alle SHP-Pro짯zes짯se auf SOI basier짯ten, muss dage짯gen als ver짯al짯tet gelten.

Ein wei짯te짯rer inter짯es짯san짯ter Punkt ist der, dass der Pro짯zess laut Aus짯sa짯ge von AMD auch ande짯ren Kun짯den zur Ver짯f체짯gung st체n짯de, obwohl der Pro짯zess gemein짯sam von AMD und Glo짯bal짯found짯ries ent짯wi짯ckelt wur짯de. Damit stimmt die alte Aus짯sa짯ge von AMDs CEO, nur noch Stan짯dard짯pro짯zes짯se von Glo짯bal짯found짯ries nut짯zen zu wol짯len, zwar nur halb, kom짯plett falsch ist sie aber auch nicht.

Auf der Web짯sei짯te von Glo짯bal짯found짯ries gibt es aller짯dings kei짯ne Infor짯ma짯tio짯nen zu dem Pro짯zess, was etwas selt짯sam anmu짯tet. Schlie횩짯lich soll짯te man zumin짯dest etwas Wer짯bung f체r einen offe짯nen Pro짯zess erwar짯ten. Wir wer짯den bei Glo짯bal짯found짯ries nach짯ha짯ken und ver짯su짯chen zu erfah짯ren, was den SHP-Pro짯zess im Ver짯gleich zum 28-nm-쏦igh-Performance-Plus-Prozess (HPP) als 쏶uper High Per짯for짯mance qualifiziert.

Zur Dis짯kus짯si짯on eig짯net sich unser Forenthread:

Spe짯ku짯la짯tio짯nen zu aktu짯el짯len und zuk체nf짯ti짯gen Pro짯zes짯sen bei GlobalFoundries