APUs und aktuelle Spiele: Passt das zusammen?

Artikel-Index:

Tomb Raider


Squa짯re Enix m철ch짯te mit dem aktu짯el짯len Tomb Rai짯der einen Neu짯start der Serie ver짯su짯chen. Hier짯zu zeigt das Spiel die jun짯ge Lara Croft. Sie ist auf einem Expe짯di짯ti짯ons짯schiff und nicht die furcht짯lo짯se Arch채o짯lo짯gin, wie man sie bis짯her kann짯te, son짯dern muss sich dem Lei짯ter und dem Kapi짯t채n zun채chst unter짯ord짯nen. Auf der Suche nach einer geheim짯nis짯vol짯len Insel ger채t das Schiff in einen Sturm und als짯bald fin짯den sich die Aben짯teu짯rer an einem Strand wie짯der. Die Ereig짯nis짯se 체ber짯schla짯gen sich, als Sol짯da짯ten auf짯tau짯chen und die jun짯ge Lara sich gewalt짯sam befrei짯en muss. Die neue Lara steht unter Stress, ist stel짯len짯wei짯se ver짯zwei짯felt und muss um ihr 횥ber짯le짯ben k채mp짯fen. Genau so schnell wie man die neue Lara ken짯nen짯lernt, so wird einem auch klar, war짯um die짯ses Spiel ab 18 frei짯ge짯ge짯ben ist. Dabei wirkt die Gewalt kei짯nes짯wegs gestellt oder k체nst짯lich. Sie erzeugt eben짯so wie die lie짯be짯voll gestal짯te짯te Umge짯bung die Atmo짯sph채짯re des Spiels.

 


Mit akti짯vier짯tem VSync errei짯chen die APUs bei nied짯ri짯gen Details auch den FPS-Limi짯ter. Wir nut짯zen f체r unse짯re Tests den inte짯grier짯ten Bench짯mark des Spiels. Aus unse짯ren Tests zeigt sich, dass der Bench짯mark einen ver짯trau짯ens짯w체r짯di짯gen Wert lie짯fert. Wir haben Tomb Rai짯der in der vol짯len HD-Auf짯l철짯sung bei nor짯ma짯len Details gespielt. 25 Bil짯der pro Sekun짯de sind mit der A10-5700-APU hart an der Gren짯ze, aber in die짯sem Fall noch spiel짯bar. Mit einem XBOX-360-Con짯trol짯ler von Micro짯soft kommt dabei Kon짯so짯len-Fee짯ling auf.