ASUS Crosshair VII Hero Wi-Fi

Artikel-Index:

Vor 체ber einem Jahr haben wir einen Blick auf das ASUS Cross짯hair VI Hero gewor짯fen. Ende Juni 2017 stell짯te die짯ser Test den ers짯ten tie짯fe짯ren Blick auf ein AM4-Main짯board sei짯tens Pla짯net 3DNow! dar.

Zwar waren wir 쐂amals durch짯aus vom Main짯board ange짯tan, v철l짯lig zufrie짯den waren wir jedoch nicht. Die Over짯clo짯cking-Eig짯nung war 체ber jeden Zwei짯fel erha짯ben, abseits des짯sen konn짯ten wir hin짯ge짯gen eini짯ge klei짯ne짯re und gr철짯횩e짯re Pat짯zer beob짯ach짯ten. BIOS-Ver짯sio짯nen, wel짯che das Main짯board besch채짯di짯gen konn짯ten, ein falsch kon짯zi짯pier짯ter Span짯nungs짯mess짯punkt und ein paar Soft짯ware짯pro짯ble짯me tr체b짯ten das Bild etwas. Wir urteil짯ten im ver짯gan짯ge짯nen Jahr, dass ASUS sei짯ne Sou짯ve짯r채짯ni짯t채t bei der Cross짯hair-Pro짯dukt짯li짯nie etwas aus den Augen ver짯lo짯ren hatte.

Als im Fr체h짯jahr 2018 die zwei짯te Ryzen-Gene짯ra짯ti짯on samt X470 ver짯철f짯fent짯licht wur짯de, stell짯te ASUS mit dem Cross짯hair VII Hero auch den direk짯ten Nach짯fol짯ger des letzt짯j채h짯ri짯gen Main짯board-Flagg짯schiffs vor. Grund genug f체r uns, uns die짯ses Main짯board n채her anzu짯schau짯en und zu pr체짯fen, wie sich die Situa짯ti짯on ent짯wi짯ckelt hat. Wer짯den wir die짯ses Mal voll짯kom짯men zufrie짯den sein?

Wir dan짯ken an die짯ser Stel짯le ASUS f체r die Bereit짯stel짯lung des Mainboardexemplars.

Viel Ver짯gn체짯gen beim Lesen!