Weitere Ger체chte zu AMDs Ryzen-3000-Prozessoren

W채h짯rend durch einen Leak der neue AMD-Chip짯satz X570 bereits f체r die Ende Mai 2019 begin짯nen짯de Com짯putex erwar짯tet wird, haben indus짯trie짯na짯he Quel짯len gegen짯체ber Red짯Gam짯ing짯Tech ver짯lau짯ten las짯sen, dass AMD gleich짯zei짯tig die auf Zen 2 basie짯ren짯de drit짯te Gene짯ra짯ti짯on der Ryzen-Desk짯top-Pro짯zes짯so짯ren (Code짯na짯me Matis짯se) vor짯stel짯len wird. Die X570-Main짯boards sol짯len dem짯nach PCIe 4.0 sowie USB 3.2 unter짯st체t짯zen. Zus채tz짯lich soll AMD den Launch einer PCIe4.0멒rafikkarte eben짯falls zur Com짯putex 2019 planen.

Cli짯ent Desk짯top Road짯map AMD (Quel짯le Infor짯ma짯ti짯ca Cero)

Wei짯te짯re Fea짯tures der Matis짯se-Gene짯ra짯ti짯on dem Nach짯fol짯ger von Pin짯na짯cle Ridge mit Zen+ sol짯len die offi짯zi짯el짯le Unter짯st체t짯zung von Dual-Chan짯nel Spei짯cher bis 3.200 MHz, sowie die erneut gestei짯ger짯te Anzahl an Pro짯zes짯sor짯ker짯nen sein. Die Min짯dest짯an짯zahl f체r die Spit짯zen짯mo짯del짯le Ryzen 7 (oder even짯tu짯ell Ryzen 9?) soll dabei 12 Ker짯ne betra짯gen, aber auch Pro짯zes짯so짯ren mit 16 Ker짯nen sind im Gespr채ch, was sich wie짯der짯um mit Ger체ch짯ten aus dem Juli deckt.

Im Bereich der IPC-Ver짯bes짯se짯run짯gen ist eine Ver짯bes짯se짯rung von 15 Pro짯zent oder mehr im Ver짯gleich zu Zen 1 , die aller짯dings bereits im Okto짯ber kol짯por짯tiert wur짯de. Genau genom짯men wur짯de dort von einer Stei짯ge짯rung von 13 Pro짯zent zu Zen+ gespro짯chen, der wie짯der짯um einen Zuwachs von 3% gegen짯체ber Zen 1 hat짯te was eigent짯lich sogar einer Ver짯bes짯se짯rung von 16,5 % zu Zen 1 entspricht. 

Aus der짯sel짯ben Quel짯le wer짯den Intels 횥ber짯le짯gun짯gen 체ber eine 10-Kern CPU (Comet Lake멣) best채짯tigt, da Intel 체ber AMDs Pl채짯ne besorgt sei. Die짯se soll aller짯dings fr체짯hes짯tens Ende 2019 erscheinen. 

Zu der erwar짯te짯ten Gra짯fik짯kar짯te gibt es die am wenig kon짯kre짯tes짯ten Infor짯ma짯tio짯nen. AMD will aber angeb짯lich zur Com짯putex eine kom짯plet짯te Pro짯dukt짯pa짯let짯te pr채짯sen짯tie짯ren, was eine Desk짯top-Gra짯fik짯kar짯te mit PCIe 4.0 ein짯schlie횩t. Die짯se k철nn짯te auf Navi 12 basie짯ren, die vor kur짯zem von wccf짯tech f체r das ers짯te Halb짯jahr 2019 erwar짯tet wur짯de.