Lisa Su bestätigt: Zen 2 mit Navi für PlayStation 5

Gerüch­te gibt es schon län­ger und am Ende ist es auch eine logi­sche Schluss­fol­ge­rung, dass die CEO von AMD aber schon (lan­ge) vor Ver­kaufs­start einer Kon­so­le die Archi­tek­tur dahin­ter bestä­tigt, über­rascht den­noch. In einem Tweet hat Lisa auf eine Sto­ry vom Wired-Maga­zin geant­wor­tet, wonach die PS5 sogar Real­time Rayt­ra­cing beherr­schen soll.

Ob das Echt­zeit-Rayt­ra­cing wie bei den aktu­el­len RTX-Kar­ten von Nvi­dia mit­tels spe­zia­li­sier­ter Hard­ware­ein­hei­ten umge­setzt wird oder mit­tels Soft­ware auf GPU- oder CPU-Ebe­ne läuft, ist nicht sicher. Als gesi­chert gilt jedoch wohl, dass es sich um eine Zen-2-Archi­tek­tur mit einer Navi-GPU han­deln wird, und ziem­lich sicher in 7 nm gefer­tigt. Wei­ter­hin wer­den wie schon bei der PS4 acht CPU-Ker­ne pro­gnos­ti­ziert. Bis die fina­le Hard­ware in Sili­zi­um geprägt ist, dürf­te aller­dings noch eine Wei­le ver­ge­hen. Mit dem Erschei­nen der neu­en Kon­so­le ist nicht mehr in die­sem Jahr zu rech­nen.