Leak nennt Basistakte von AMDs Epyc “Rome”

Weni­ge Stun­den vor dem offi­zi­el­len Start von AMDs Epyc 2 mit dem Code­na­men “Rome” sind die bis­lang für die meis­ten Model­le noch unbe­kann­ten Basistakt­ra­ten gele­akt. Bis­lang waren die­se nur für vier Pro­zes­so­ren über eine QVL-Kom­pa­ti­bi­li­täts­lis­te des W291-Z00 Tower-Ser­vers von Giga­byte bekannt gewor­den. Dem­nach besitzt das Spit­zen­mo­dell AMD Epyc 7742 mit 64 Ker­nen einen Basistakt von 2,2 GHz, der AMD Epyc 7542 — ein 32-Ker­ner — soll mit 2,9 GHz tak­ten und der Acht-Ker­ner AMD Epyc 7262 sogar mit 3,1 GHz.

Bestä­tigt wird hier zudem erneut die Grö­ße des L3-Caches sowie die Unter­stüt­zung von Spei­cher mit DDR4-3200 mit einem Acht-Kanal-Spei­cher­in­ter­face, sowie 128 PCI-Express-Lanes, die im Gegen­satz zum Vor­gän­ger aber dank PCI-Express 4.0 über die dop­pel­te Band­brei­te verfügen. 

Für Dual-Sockel-Sys­te­me wird aller­dings seit län­ge­rem spe­ku­liert, dass AMD hier eine Lösung anstrebt, mit der ins­ge­samt 160 PCI-Express-Lanes ange­bo­ten wer­den kön­nen. Einen aus­führ­li­chen Arti­kel dazu fin­det Ihr bei Hard­ware­luxx

 

Übersicht Epyc 2 Modelle

Aus die­sen Daten, frü­he­ren Leaks und der AMD Zen 2 OPN-Über­sicht in unse­rem Forum ergibt sich die fol­gen­de Über­sicht aller neu­en Pro­zes­so­ren, frag­lich ist noch, ob AMD die­se wei­ter unter dem Mar­ken­na­men Epyc oder even­tu­ell Epyc 2 lau­fen las­sen wird. Bis­lang ist näm­lich allein die letz­te Stel­le der Modell­num­mer das auf den ers­ten Blick sicht­ba­re Unter­schei­dungs­merk­mal zwi­schen Epyc 1 und Epyc 2 bei eben die­sen Modellnummern. 

CPU (OPN) L3 Cache Cores / Threads Pro­ces­sor Base Freq (GHz) Pro­ces­sor­Boost
Max Freq (GHz)
TDP Euro* US-Dol­lar**
AMD Epyc 7742
(100–000000053)
256 MB 64 / 128 2,20 3,40 225 W 8.266 € $9.340
AMD Epyc 7702P
(100–000000047)
256 MB 64 / 128 2,00 3,35 180 W/200 W 5.269 € $5.953
AMD Epyc 7702
(100–000000038)
256 MB 64 / 128 2,00 3,35 180 W/200 W 7.673 € $8.669
AMD Epyc 7642
(100–000000074)
192 MB 48 / 96 2,40 3,40 225 W 5.723 € $6.467
AMD Epyc 7552
(100–000000075)
192 MB 48 / 96 2,20 3,35 200 W 4.794 € $5.417
AMD Epyc 7542
(100–000000054)
128 MB 32 / 64 2,90 3,40 225 W 4.079 € $4.609
AMD Epyc 7502P
(100–000000045)
128 MB 32 / 64 2,50 3,35 180 W/200 W 2.764 € $3.123
AMD Epyc 7502
(100–000000054)
128 MB 32 / 64 2,50 3,35 180 W 3.123 € $3.528
AMD Epyc 7452
(100–000000057)
128 MB 32 / 64 2,35 3,35 155 W/180 W 2.420 € $2.734
AMD Epyc 7402P
(100–000000048)
128 MB 32 / 64 2,80 3,35 180 W 1.493 € $1.687
AMD Epyc 7402
(100–000000046)
128 MB 32 / 64 2,80 3,35 180 W 2.146 € $2.424
AMD Epyc 7352
(100–000000077)
128 MB 32 / 64 2,40 3,30 155 W 1.622 € $1.833
AMD Epyc 7302P
(100–000000049)
128 MB 16 / 32 2,80 3,30 155W 995 € $1.125
AMD Epyc 7302
(100–000000043)
128 MB 16 / 32 2,80 3,30 155 W 1.169 € $1.321
AMD Epyc 7282
(100–000000078)
64 MB 16 / 32 2,00 3,20 120 W 786 € $888
AMD Epyc 7272
(100–000000079)
64 MB 12 / 24 2,60 3,20 120 W 756 € $854
AMD Epyc 7262
(100–000000041)
128 MB 8 / 16 3,10 3,30 155 W 692 € $782
AMD Epyc 7252P
(100–000000081)
64 MB 8 / 16 2,80 3,20 120 W 546 € $617
AMD Epyc 7252
(100–000000080)
64 MB 8 / 16 2,80 3,20 120 W 577 € $652
* Quel­le: www.2compute.net mit 21% Mwst. (Bel­gi­en)
** Kurs: 1 Euro = 1,1299 US-Dol­lar inklu­si­ve der Mwst. (Quel­le: red­dit)

Vergleich Spitzenmodelle Epyc 1 und Epyc 2

Bei einer Gegen­über­stel­lung der Spit­zen­mo­del­le in Hin­blick auf die Takt­ra­ten zeigt sich, dass die Model­le mit 48 und 64 Ker­nen die maxi­ma­le Takt­fre­quenz der Vor­gän­ger­ge­nera­ti­on mit 32 Ker­nen — Epyc 7601 — leicht über­tref­fen. Hier steigt die TDP aller­dings von 180 auf 225 Watt an.

Mit dem Epyc 7542 lie­fert AMD aller­dings auch im rei­nen Ver­gleich zwi­schen den 32-Ker­nern gegen­über dem Epyc 7601 einen deut­lich erhöh­ten Basistakt von 2,9 GHz zu 2,2 GHz. Eben­falls auf Kos­ten einer höhe­ren TDP von 225 Watt.

Allein dem Epyc 7371 mit 16 Ker­nen und einem maxi­ma­len Boost­takt von 3,8 GHz stellt AMD kein Äqui­va­lent beim Epyc 2 ent­ge­gen, aller­dings ist der Epyc 7371 auch erst gute andert­halb Jah­re nach dem Launch der ers­ten Epyc-Model­le erschie­nen und nicht wirk­lich gut ver­füg­bar (nur als Tray-Ver­si­on) und in Kon­fi­gu­ra­tio­nen der gro­ßen Ser­ver­her­stel­ler momen­tan gar nicht zu fin­den (Quel­le: im Forum). 

CPU (OPN) L3 Cache Cores / Threads Pro­ces­sor Base Freq (GHz) Pro­ces­sor­Boost
Max Freq (GHz)
TDP
AMD Epyc 7742
(100–000000053)
256 MB 64 / 128 2,20 3,40 225 W
AMD Epyc 7642
(100–000000074)
192 MB 48 / 96 2,40 3,40 225 W
AMD Epyc 7601 64 MB 32 / 64 2,20 3,20 180 W
AMD Epyc 7542
(100–000000054)
128 MB 32 / 64 2,90 3,40 225 W
AMD Epyc 7451 64 MB 24 / 48 2,30 3,20 180 W
AMD Epyc 7302
(100–000000043)
128 MB 16 / 32 2,80 3,30 155 W
AMD Epyc 7371 64 MB 16 / 32 3,10 3,80 180 W
AMD Epyc 7272
(100–000000079)
64 MB 12 / 24 2,60 3,20 120 W
AMD Epyc 7262
(100–000000041)
128 MB 8 / 16 3,10 3,30 155 W