Microsoft hat Windows 10 20H2 offiziell freigegeben

Gestern Abend hat Micro­soft sei­ne neue Win­dows-10-Ver­si­on 20H2 ali­as “Octo­ber 2020 Update” offi­zi­ell frei­ge­ge­ben. Das Release-Build trägt die Num­mer 19042.572. Wie schon beim Wech­sel von Win­dows 10 1903 auf 1909 wird das Update auch die­ses Mal wie­der nicht als Inplace-Upgrad­einstal­la­ti­on ein­ge­spielt, son­dern durch ein Ena­b­le­ment Packa­ge per Patch. Anders natür­lich bei Anwen­dern, die nicht bereits mit Ver­si­on 2004 unter­wegs sind, son­dern noch mit einer älte­ren Ver­si­on. Hier ist aber­mals eine Upgrade-Instal­la­ti­on not­wen­dig. Was dabei alles schief­ge­hen kann und wie man die typi­schen Feh­ler, die dabei immer wie­der pas­sie­ren, aus­bü­geln kann, hat­ten wir in einem zurück­lie­gen­den How-to-Arti­kel bereits beleuchtet.

Die Ände­run­gen gegen­über der Vor­gän­ger­ver­si­on hal­ten sich die­ses Mal in Gren­zen. Der neue Brow­ser Edge auf Chro­mi­um-Basis ist nun obli­ga­to­risch, das Start­me­nü wur­de optisch etwas über­ar­bei­tet und es wur­de wei­ter dar­an gear­bei­tet, Funk­tio­nen aus der alten Sys­tem­steue­rung in die neu­en Ein­stel­lun­gen zu por­tie­ren. Wei­te­re Infos zur neu­en Ver­si­on gibt Micro­soft in sei­nem Blog.

Wie üblich wird die neue Ver­si­on in Wel­len per auto­ma­ti­schem Win­dows-Update ver­teilt, sofern man das nicht manu­ell ver­zö­gert oder unter­bun­den hat. Wer nicht war­ten möch­te bis das eige­ne Sys­tem dran ist, kann mit dem Media Crea­ti­on Tool in der aktu­el­len Ver­si­on auch manu­ell aktua­li­sie­ren. Mit die­sem Tool las­sen sich auch USB-Sticks bespie­len und ISO-Datei­en her­un­ter­la­den für eine Neu­in­stal­la­ti­on oder ein manu­el­les Inplace-Upgrade.

Pro­ble­me gibt es wohl noch mit eini­gen Con­exant und Syn­ap­tics Gerä­ten, deren Trei­ber Blue­s­creens ver­ur­sa­chen kön­nen. Auf die­sen Gerä­ten wird das Update vor­erst nicht ange­bo­ten. Sicher­lich wird die Lis­te der Known Issu­es in den nächs­ten Tagen aber noch län­ger wer­den, wenn die neue Ver­si­on breit im Feld im Ein­satz sein wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen