AMDs Polaris noch in diesem Monat?

NVIDIA hat bereits die neue Gra­fik­chip­ge­nera­ti­on ange­kün­digt. Vor­erst bleibt es zwar bei eini­gen Eck­da­ten (2560 Shader mit bis zu 1733 MHz und einer TDP von 180 W), ansons­ten gibt es nur eini­ge vage Leis­tungs­an­deu­tun­gen (20 % schnel­ler als eine Titan X und 70 % als die GTX 980 [ohne Ti] im SLI-Ver­bund). Den Ver­kaufs­start kün­dig­te die Gra­fik­schmie­de aller­dings zum 27. Mai an. Die UVP soll bei 599 US-Dol­lar lie­gen. Damit kommt AMD in Zugzwang.

Ers­te Pres­se­ver­tre­ter sol­len sogar schon Sam­ples der neu­en GeFor­ce-Genera­ti­on in Hän­den hal­ten und man mun­kelt über eine Ver­öf­fent­li­chung ers­ter Tests am 17. Mai. Die thai­län­di­sche Sei­te Zol­korn berich­tet, dass AMD nun nicht mehr die Füße still hal­ten kann. Eigent­lich war wohl ein Launch zur Com­putex Anfang Juni geplant, nun sol­len eini­ge Pres­se­ver­tre­ter eine Ein­la­dung ins “Las Vegas of Asia” bekom­men haben. Damit dürf­te Macau gemeint sein, eine chi­ne­si­sche Son­der­wirt­schafts­zo­ne nur zwei Flug­stun­den von Tai­peh ent­fernt. Wie vie­le Details AMD zu Pola­ris ver­öf­fent­li­chen gedenkt, bleibt abzu­war­ten. Wirk­lich auf­schluss­rei­che Ergeb­nis­se dürf­te es erst geben, wenn bei­de Kon­tra­hen­ten die unab­hän­gi­gen Tests ihrer neu­en Gra­fik­kar­ten­ge­nera­tio­nen frei­ge­ge­ben haben.

Quel­le: Zol­korn