Foxconn A79A

Artikel-Index:

Fazit

Titelbild zum Artikel Foxconn A79A-S

Ein wei짯te짯res Main짯board-Review auf Pla짯net 3DNow! neigt sich dem Ende. In der heu짯ti짯gen Haupt짯rol짯le: Das Fox짯conn A79A멣 in Form eines Vorserien-Exemplars.

Best체ckt mit AMD 790FX und SB600 (das fina짯le Pro짯dukt wird mit AMDs SB700 aus짯ge짯stat짯tet) muss짯te sich das Main짯board heu짯te haupt짯s채ch짯lich gegen das im Novem짯ber getes짯te짯te Giga짯byte GA-MA790FX-DQ6 mit glei짯chem Chip짯satz behaup짯ten. Und trotz Vor짯se짯ri짯en-Sta짯tus des Fox짯conn-Main짯boards schl채gt sich unser Sam짯ple tap짯fer und kann in eini짯gen Belan짯gen gegen das Giga짯byte-Pen짯dant punkten.

Allen vor짯an sind hier die Mes짯sun짯gen zur Leis짯tungs짯auf짯nah짯me zu nen짯nen. Zwar kommt das Fox짯conn A79A멣 mit Aus짯nah짯me der Leis짯tungs짯auf짯nah짯me bei her짯un짯ter짯ge짯fah짯re짯nem PC nicht an die Spit짯zen짯wer짯te aus ver짯gan짯ge짯nen Main짯board-Reviews her짯an, gegen짯체ber dem direk짯ten 790FX-Kon짯kur짯ren짯ten l채sst es hin짯ge짯gen deut짯lich die Mus짯keln spie짯len. Um die짯se Leis짯tung zu unter짯strei짯chen, setzt unser heu짯ti짯ger Review짯kan짯di짯dat einen neu짯en Best짯wert bei her짯un짯ter짯ge짯fah짯re짯nem PC.

Auch in ande짯ren Bench짯marks liegt die Per짯for짯mance des Vor짯se짯ri짯en짯boards auf gutem Niveau. Eine gute Netz짯werk짯la짯tenz, eine gute SiS짯oft San짯dra-Spei짯cher짯band짯brei짯te sowie ein gutes PCMark-Ergeb짯nis ste짯hen zu Buche. Eben짯falls posi짯tiv k철n짯nen wir von der Signal짯qua짯li짯t채t des Onboard짯sounds berich짯ten. Aus짯rei짯횩er im nega짯ti짯ven Sin짯ne gibt es kei짯ne. Durch짯aus erstaun짯lich f체r ein Main짯board im Vorserienstatus.

Den짯noch ist auch beim Fox짯conn A79A멣 nicht alles Gold, was gl채nzt. W채h짯rend der Tests mit unse짯rem Refe짯renz짯pro짯zes짯sor X2 4000+ ver짯lie짯fen alle Tests zu unser volls짯ten Zufrie짯den짯heit, dar짯un짯ter auch s채mt짯li짯che Sta짯bi짯li짯t채ts짯tests. Nach dem Wech짯sel des Pro짯zes짯sors hin zu unse짯rem AMD Phe짯nom ES muss짯ten wir jedoch einen Feh짯ler w채h짯rend der Sta짯bi짯li짯t채ts짯tests hinnehmen.

Nach l채n짯ge짯rer Voll짯ast des Sys짯tems (4 Instan짯zen Prime95 und gleich짯zei짯tig 3DMark03 im Loop) bra짯chen bei짯de Test짯pro짯gram짯me ab. Alle ande짯ren Tests ver짯lie짯fen auch mit dem Phe짯nom abso짯lut feh짯ler짯frei und es kam zu kei짯ner짯lei Kom짯pli짯ka짯tio짯nen. Inso짯fern ist der Abbruch der Sta짯bi짯li짯t채ts짯tests zwar unsch철n, mit Blick auf den Vor짯se짯ri짯en짯sta짯tus aber durch짯aus im Rahmen.

Aller짯dings ist hier Fox짯conn gefragt, um den Feh짯ler bis zur offi짯zi짯el짯len Vor짯stel짯lung des Main짯boards aus짯zu짯mer짯zen. Denn dann w채re solch ein Feh짯ler unver짯zeih짯lich. Mit Blick auf den (und in dem Punkt wie짯der짯ho짯len wir uns gern) Vor짯se짯ri짯en짯sta짯tus han짯delt es sich dabei aber ledig짯lich um eine Erkennt짯nis, an der gear짯bei짯tet wird.

Auf die Auf짯lis짯tung der Punk짯te, was uns gefal짯len hat und was nicht, ver짯zich짯ten wir im heu짯ti짯gen Review. Zuvie짯le Punk짯te sind noch unklar und k철n짯nen noch nicht abschlie짯횩end bewer짯tet werden.