Foxconn A79A

Artikel-Index:

Layout Fortsetzung

Bild zum Layout Foxconn A79A-S

Ein Blick auf die Real짯tek-Frak짯ti짯on: Links RTL8111B (Netz짯werk), in der Mit짯te RTL8110SC (Netz짯werk) und rechts RTL885 (Audio).

Bild zum Layout Foxconn A79A-S

Unter짯halb des Pro짯zes짯sor짯so짯ckels befin짯den sich unge짯nutz짯te Kon짯tak짯te, die von der Gr철짯횩e durch짯aus f체r einen zus채tz짯li짯chen Strom짯an짯schluss gedacht sein k철nnten.

Bild zum Layout Foxconn A79A-S

Der North짯brid짯ge짯k체h짯ler im Visier: Im Gegen짯satz zu so manch ande짯rem 790FX-Board f채llt die짯ser rela짯tiv klein aus.

Bild zum Layout Foxconn A79A-S

Noch ein Blick auf die Heat짯pi짯pe-Kon짯struk짯ti짯on 체ber den Spannungswandlern.

Bild zum Layout Foxconn A79A-S

Auch der South짯brid짯ge짯k체h짯ler wird noch ein짯mal im Pro짯fil abge짯lich짯tet. Der K체h짯ler ist so flach, dass lan짯ge Gra짯fik짯kar짯ten pro짯blem짯los dar짯체ber hinwegpassen.

Inter짯es짯sant ist zudem, dass der ver짯bau짯te Sockel f체r den BIOS-Chip leer ist. Den짯noch l채uft das Main짯board tadel짯los, die Funk짯ti짯on des BIOS 체ber짯nimmt in unse짯rem Fall ein ande짯res Bauteil.

Bild zum Layout Foxconn A79A-S

Last but not least ein Blick auf das I/O멠anel des A79A멣. Sound, 4x USB, 2x LAN, Fire짯Wire, 2x eSA짯TA, SPDIF optisch sowie coaxi짯al die짯se Zuta짯ten ver짯wen짯det Fox짯conn f체r unser Sam짯ple. Auf Com bzw. LPT wird verzichtet.