Foxconn A79A

Artikel-Index:

Spezifikationen

Pro짯zes짯sor

  • Sockel AM2AM2+
  • unter짯st체tzt AMD Ath짯lon 64, Ath짯lon 64 X2, Ath짯lon 64 FX und Sempron
  • unter짯st체tzt AMD Phenom
  • unter짯st체tzt Cool셬셇uiet

Chip짯satz

  • North짯bridge AMD 790FX
  • South짯bridge AMD SB600 (beim Retail짯pro짯dukt wird die SB700 verbaut)

Spei짯cher

  • 4x 240 Pin DDR2-Spei짯chers짯lots (maxi짯ma짯ler Spei짯cher짯aus짯bau unbekannt)
  • 128 Bit Dual Channel-Architektur
  • unter짯st체tzt DDR2 400/533/667/800/1066 DIMMs

PCI/PCIe Slots

  • vier PCIe x16-Steck짯pl채t짯ze (im Cross짯Fi짯re-Modus 2x x16 oder 4x x8)
  • ein PCIe x1-Steckplatz
  • ein PCI-Steck짯platz

Seri짯al ATA

  • 4x SATA 300 Mbyte/s
  • unter짯st체tzt Raid 0/1

IDE

  • ein IDE-Anschluss
  • bis zu 2 Ger채짯te mit UDMA 133/100/66/33

IEEE 1394

  • Via VT6308P
  • unter짯st체tzt bis 400 Mbit/s

Netz짯werk짯ad짯ap짯ter

  • Real짯tek RTL8111B
    • 체ber PCIe angebunden
    • unter짯st체tzt 10/100/1000 Mbit/s
    • unter짯st체tzt Wake-On-LAN
  • Real짯tek RTL8110SC
    • 체ber PCI angebunden
    • unter짯st체tzt 10/100/1000 Mbit/s

Audio

  • Real짯tek 7.1 Audio CODEC ( ALC885 )

L체f짯ter짯an짯schl체s짯se

  • CPU-L체f짯ter
    • 1x 4 Pin PWM
    • regel짯bar (nur mit PWM-L체fter)
  • Geh채u짯se-L체f짯ter
    • 1x 4 Pin PWM
    • regel짯bar
    • 3x 3 Pin

Inter짯ne I/O멇nschl체sse

  • 4x PCIe x16
  • 1x PCIe x1
  • 1x PCI
  • 1x Flop짯py
  • 4x SATA
  • 1x IDE
  • 3x USB 2.0 pinheader
  • 1x Front Audio pinheader
  • 1x IEEE1394 pinheader
  • 1x CD-In
  • 1x SPDIF out
  • 1x COM pinheader
  • 1x IR-pin짯hea짯der

Back짯pa짯nel-Anschl체s짯se

  • 1x PS/2 Tastaturanschluss
  • 1x PS/2 Mausanschluss
  • 1x Audio (6 Anschl체sse)
  • 2x RJ-45 LAN
  • 4x USB 2.0
  • 2x eSA짯TA
  • 1x IEEE1394
  • 1x SPDIF out optisch
  • 1x SPDIF out coaxial

Form짯fak짯tor

  • ATX 305 x 244mm

RoHS*

  • RoHS-kon짯form

*RoHS steht f체r Rest짯ric짯tion of the use of cer짯tain Hazar짯dous Subs짯tances in elec짯tri짯cal and elec짯tro짯nic equip짯ment. Die짯se Direk짯ti짯ve ver짯hin짯dert inner짯halb der EU den Ein짯satz von neu짯er elek짯tri짯scher und elek짯tro짯ni짯scher Hard짯ware, wel짯che 체ber erh철h짯te Men짯gen an Chrom, Blei, Kad짯mi짯um, Queck짯sil짯ber, PBB und PBDE ver짯f체짯gen. Die RoHS-Direk짯ti짯ve ist am 01.07.2006 in Kraft getreten.