Capcom k체ndigt Integration von Mantle in hauseigene Panta-Rhei-Engine an

Cap짯com beab짯sich짯tigt Man짯t짯le in die haus짯ei짯ge짯ne Pan짯ta-Rhei-Spiel-Engi짯ne zu inte짯grie짯ren, dies hat der tech짯ni짯sche Direk짯tor von Cap짯com, Masaru Ijuin, auf dem Future of Gam짯ing Event von AMD bekannt짯ge짯ge짯ben. In wel짯chen Spie짯le짯ti짯teln Man짯t짯le erst짯mals zum Ein짯satz kom짯men soll, hat der Ent짯wick짯ler aller짯dings noch nicht ver짯철f짯fent짯licht. Damit ist Pan짯ta-Rhei nach Azu짯ra (Rebel짯li짯on), CryEn짯gi짯ne (Crytek), Frost짯Bi짯te 3 (EA) und Nitrous (Oxi짯de) die f체nf짯te Spiel-Engi짯ne, wel짯che die Man짯t짯le-API nativ unter짯st체tzt. Masaru Ijuin will mit Man짯t짯le die Gra짯fik-Pipe짯line opti짯mie짯ren, um so die Per짯for짯mance der eige짯nen Engi짯ne zu ver짯bes짯sern, die urspr체ng짯lich f체r den Ein짯satz auf der Kon짯so짯len-Platt짯form ent짯wi짯ckelt wor짯den sei. Laut einem Tweet von AMD hat es Cap짯com dabei ins짯be짯son짯de짯re an einem Man짯t짯le-Fea짯ture Inter짯es짯se, an wel짯ches sich die bis짯he짯ri짯gen Imple짯men짯tie짯run짯gen in ver짯철f짯fent짯lich짯ten Spie짯len noch nicht her짯an짯ge짯traut haben: Asyn짯chro짯no짯us Com짯pu짯te erm철g짯licht das par짯al짯le짯le Aus짯f체h짯ren von Gra짯fik- und GPG짯PU-Berech짯nun짯gen auf der GPU. Bis짯her m체s짯sen ent짯spre짯chen짯de Berech짯nun짯gen abwech짯selnd aus짯ge짯f체hrt wer짯den. Somit kann die GPU bes짯ser aus짯ge짯las짯tet wer짯den, wenn bei짯spiels짯wei짯se aktu짯ell die Gra짯fik짯be짯rech짯nun짯gen vor allem durch die ROP-Leis짯tung limi짯tiert wird, sodass freie Shader-Rechen짯leis짯tung f체r Phy짯sik짯si짯mu짯la짯tio짯nen (z.B. Par짯ti짯kel짯ef짯fek짯te oder Tress짯FX-Haar짯si짯mu짯la짯ti짯on) ver짯wen짯det wer짯den kann.

This will impro짯ve the per짯for짯mance of our 쁏an짯ta-Rhei engi짯ne, which was ori짯gi짯nal짯ly deve짯lo짯ped for con짯so짯le plat짯forms. Cap짯com is eva짯lua짯ting AMD셲 Man짯t짯le tech짯no짯lo짯gy to help impro짯ve the gra짯phics pipe짯line, and inte짯gra짯te it into 쁏an짯ta-Rhei to pro짯vi짯de out짯stan짯ding bene짯fits and impres짯si짯ve per짯for짯mance for gamers as well as the gam짯ing deve짯lo짯pers.  Masaru Ijuin

Quel짯le: Pres짯se짯mit짯tei짯lung